Magazine X
Shares
big7 erfahrungen

Big7.com – Erfahrungen und Test – Das Erotikportal im Review

Shares

Big7 ist eines der größten deutschen Amateur-Sexportale. Es richtet sich an “private Darsteller und Liebhaber von Amateur-Content”. Das heißt: Jeder darf hier Bilder und Videos teilen. Die einzige Bedingung? Du musst mindestens 18 Jahre alt sein. Auch die Darstellerinnen sind alle volljährig. Was dich auf Big7 erwartet, erfährst du hier. Wir haben die Erfahrungen und Bewertungen verschiedener User für dich zusammengefasst.

big7 erfahrungen

Hier geht es zu Big7.com

Big7: So funktioniert die Amateur-Erotikseite

Erotik von Nebenan – der Slogan von Big7 ist Programm. Hier erwarten dich Videos und Bilder von Amateuren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dein Benutzerprofil ist kostenlos. Du erstellst es schnell und einfach. Schon kannst du dich durch die Profile von Amateuren klicken. Oder du lädst selbst etwas hoch. Bilder, Filme und LiveCams kosten Geld. Du bezahlst mit Prepaid-Guthaben. So hast du die Kosten gut im Blick. Kostenlos kannst du anderen Usern Nachrichten schreiben. So kommt das eine oder andere Sex-Date zustande.

Von Frauen für Männer

Die Amateure auf Big7 sind alle Amateurinnen. Hier gibt es nur weibliche Darstellerinnen. Und das eine oder andere Pärchen teilt seine Amateur-Sexvideos. Camboys dagegen musst du woanders suchen. Auf Big7 findest du höchstens Dreier mit zwei Männern und einer Frau. Oder Gruppensex. Aber in der Mitte ist immer eine Frau. Schwule Videos oder Bilder von nackten Männern gibt es nicht.

Was kosten die Bilder, Videos und Cams auf Big7?

Auf dieser Seite legt jede Amateurin ihre Preise selber fest. Willst du ein Video anschauen, wird der Preis von deinem Prepaid-Guthaben abgebucht. Einmal gekauft, kannst du den Film so oft anschauen, wie du magst. Auch die meisten Fotos kosten Geld. Bei den LiveCams legt jede Amateurin ihren Preis pro Minute fest. Solange dein Guthaben reicht, kannst du mitschauen.

Hier geht es zu Big7.com

Die Suchfunktion: Amateure aus deiner Nähe

Manche User wollen auf Big7 nur BilderVideos und LiveCams sehen. Andere wollen mehr: Amateurinnen aus ihrer Nähe treffen. Und vielleicht in ihrem nächsten Clip mitspielen. Big7 gibt dir zwei Werkzeuge in die Hand: Suchfunktion und Nachrichtentool. Mit der Suchleiste kannst du nach Usern aus deiner Nähe suchen. Und über das Nachrichtentool nimmst du Kontakt auf. Hier gibt es keine Beschränkungen. Sogar den beliebtesten Amateurinnen kannst du eine Nachricht schreiben. Die meisten Nutzer machen hier gute Erfahrungen: Auf eine nette Nachricht kommt auch eine nette Antwort.

Echtheitstest: Hier gibt es keine Fakes

Die Betreiber von Big7 überprüfen jedes einzelne Profil. Fakes werden gelöscht. Du kannst dich also darauf verlassen: Hier sind alle User echt. Auch du selbst musst einen Echtheitstest machen. Erst dann wird dein Profil freigeschaltet. Big7 überprüft auch alle hochgeladenen Bilder und Videos. Wer fremdes Material klaut, wird gelöscht. So stellen die Betreiber sicher, dass nur echte Amateur-Bilder und Amateur-Videos auf der Seite sind. Außerdem löschen sie Profile, die offensichtlich von Leuten unter 18 sind. Big7 legt viel Wert auf Jugendschutz.

Hier geht es zu Big7.com

big7 erfahrungen

Prepaid-Guthaben aufladen: Zahlungsweisen

Du hast die Auswahl zwischen sechs verschiedenen Zahlungsweisen. Drei davon sind komplett anonym: Über Barzahlen.de lässt du dir einen Bezahlschein ausdrucken. Darauf steht nur der Betrag, nicht der Empfänger. Mit dem Zahlschein gehst du in eines der teilnehmenden Geschäfte. Dort legst du den Schein aufs Kassenband und bezahlst. Anonym ist auch die Paysafecard. Und wenn du dein Handy bei O2, Vodafone, E-Plus oder Debitel hast, kannst du mit Kazaroo über die Handyrechnung bezahlen.

Hier geht es zu Big7.com

Die drei anderen Zahlungsweisen sind KreditkarteLastschrift oder Sofortüberweisung. Auch hier sind deine Daten sicher. Auf dem Kontoauszug steht später nur eine Rechnungsnummer. So braucht niemand zu wissen, dass du bei Big7 angemeldet bist.

Kontakt: So bekommst du Hilfe, wenn etwas nicht funktioniert

Möchtest du deinen Benutzernamen ändern? Hat mit einer Zahlung etwas nicht geklappt? Hast du sonst eine Frage? Oder möchtest du dein Benutzerprofil löschen? In den FAQ werden die meisten Fragen der Nutzer beantwortet. Wenn du die Antwort dort nicht findest, kannst du eine E-Mail an den Support schreiben. Oder du benutzt das Kontaktformular. Die Antwort bekommst du in beiden Fällen binnen weniger Tage per E-Mail. Big7 betreibt auch eine Telefon-Hotline für seine Nutzer.

Erfahrungen und Bewertungen: Wie gut ist Big7?

Mehrere Venus-Awards beweisen: Diese Amateurseite muss was taugen. Aber was sagen die Nutzer? Wir haben die verschiedensten Erfahrungen für dich durchgelesen.

Hier geht es zu Big7.com

Pluspunkte: Das steht in guten Bewertungen für Big7

Den Nutzern gefällt die moderne Seite und die vielen Funktionen. Alles ist übersichtlich. Man kennt sich schnell aus. Du kannst zum Beispiel Amateure als Favoriten markieren. So findest du sie später wieder. Am Rand des Bildschirms siehst du, welche deiner Lieblingsamateure gerade online sind. Und die Seite meldet dir, wenn eine deiner Favoritinnen ein neues Video hochgeladen hat. Die kleinen Benachrichtigungen heißen Events.

Bekommt man Post oder Mails von Big7?

Post von der Community gibt’s bequem per E-Mail. Wenn du möchtest, hält dich die Seite auf dem Laufenden: über neue Videos deiner Favoriten, die besten Amateure des Monats, und vieles mehr. Dir sind es zu viele E-Mails? Unter “Benachrichtigungen” kannst du auswählen, was dir Big7 schicken soll und was nicht. Du kannst die E-Mails auch ganz abbestellen.

big7 erfahrungen

Hier geht es zu Big7.com

Wie viele Amateurinnen erwarten dich auf Big7?

Die Amateur-Erotikseite Big7 spricht nicht nur viele Männer an. Sie schafft es auch, viele Amateurinnen anzulocken. Hier sind täglich Tausende von Darstellerinnen aktiv. Manche drehen jeden Monat ein Video, manche jede Woche, manche sogar jeden Tag. Das kommt auf die Frauen an. Denn Amateurinnen leben nicht von der Erotik. Tagsüber sind sie Hausfrauen oder gehen zur Arbeit. Abends, nachts oder am Wochenende leben sie vor der Kamera ihre erotische Ader aus. Wie oft sie dazu Zeit haben, ist bei jeder Dame unterschiedlich.

Die allermeisten Bilder und Videos sind in HD. Auch die Livecams sind in guter Qualität. Manche Amateurinnen lassen ein gutes Mikrofon mitlaufen. Andere chatten mit euch, während die Kamera läuft.

Kategorien: Für jeden Geschmack etwas

Ein weiterer großer Pluspunkt in den Erfahrungen vieler Nutzer ist die große Auswahl. Damit du schneller etwas findest, kannst du die Videos nach Kategorien anzeigen lassen. Oder, noch spezieller, nach Etiketten. Seitdem BDSM als eigene Kategorie dazugekommen ist, findest du auf Big7 wirklich alles.

Hier geht es zu Big7.com

Das eigene Profil

Grundsätzlich bist du auf Big7 anonym. Du denkst dir einen Benutzernamen aus. Deinen echten Namen sieht keiner. Im Profiltext kannst du ein bisschen über dich verraten. Oder auch nicht. Das Profilfoto darf nicht geklaut sein. Aber es muss auch kein Passbild sein. Es reicht, wenn man dich aus der Ferne sieht. Oder von hinten. Dein Gesicht musst du niemandem zeigen. Außer, du möchtest. Wenn du dich über Big7 mit Frauen verabreden möchtest, stellst du am besten ein Bild ein. Die Erfahrungen von Nutzern zeigen, dass ein Profil mit Foto mehr Erfolg hat als eines ohne.

Hier geht es zu Big7.com

big7 erfahrungen

Hier geht es zu Big7.com

Minuspunkte: Das bewerten Nutzer negativ

Unter Tausenden von Erfahrungen sind auch ein paar, die weniger Sterne vergeben. Warum? Zum einen gibt es keine App fürs Handy. Die Seite passt sich zwar den meisten Bildschirmen problemlos an. Aber anscheinend nicht allen. Manche Nutzer finden Big7 auch zu teuer. Kostenlose Bilder gibt es wenige. Kostenlose Clips noch weniger. Die Amateurinnen bestimmen ihre Preise selbst. Manche von ihnen verlangen mehr als andere. Noch ein Minuspunkt: Das Kundentelefon ist kostenpflichtig. Ganze 14ct pro Minute zahlst du aus dem Festnetz, vom Handy aus eventuell noch mehr.

Fazit: Die Seite hält, was sie verspricht.

Wenn man die Erfahrungen verschiedener Nutzer durchliest, merkt man: Big7 hat seine Venus-Awards wirklich verdient. Die Seite ist auf dem neuesten Stand der Technik. Das Design wird immer wieder modernisiert und verbessert. So kennst du dich schnell aus. Tausende von Amateurinnen bieten Bilder, Videos und LiveCams an. Auf dem eigenen Profil kannst du so viel oder so wenig verraten, wie du möchtest. Bei jedem Foto, jedem Video und jeder Cam siehst du auf den ersten Blick den Preis. Bezahlen kannst du schnell, sicher und diskret. Das Portal hält sich an den Datenschutz und behält deine Daten für sich. Eigene E-Mails schickt die Seite nur so viele, wie du haben möchtest. Die Profile sind echt, und die Betreiber überprüfen jedes hochgeladene Bild und Video. Deshalb findest du hier nur legalen Original-Content von Amateurinnen ab 18 Jahren.

Hier geht es zu Big7.com

Das größte Highlight auf Big7 ist unbestritten die Nachrichtenfunktion. Über den Suchfilter findest du Amateurinnen aus deiner Nähe. Manchmal sogar aus deiner Straße. Wie viele Sexdates über dieses Tool wohl schon zustande gekommen sind?

Fazit: Die Seite hält, was sie verspricht.

Wenn man die Erfahrungen verschiedener Nutzer durchliest, merkt man: Big7 hat seine Venus-Awards wirklich verdient. Die Seite ist auf dem neuesten Stand der Technik. Das Design wird immer wieder modernisiert und verbessert. So kennst du dich schnell aus. Tausende von Amateurinnen bieten Bilder, Videos und LiveCams an. Auf dem eigenen Profil kannst du so viel oder so wenig verraten, wie du möchtest. Bei jedem Foto, jedem Video und jeder Cam siehst du auf den ersten Blick den Preis. Bezahlen kannst du schnell, sicher und diskret. Big7 hält sich an den Datenschutz und behält deine Daten für sich. Eigene E-Mails schickt die Seite nur so viele, wie du haben möchtest. Die Profile sind echt, und die Betreiber überprüfen jedes hochgeladene Bild und Video. Deshalb findest du hier nur legalen Original-Content von Amateurinnen ab 18 Jahren.

big7 erfahrungen

Das größte Highlight auf Big7 ist unbestritten die Nachrichtenfunktion. Über den Suchfilter findest du Amateurinnen aus deiner Nähe. Manchmal sogar aus deiner Straße. Wie viele Sexdates über dieses Tool wohl schon zustande gekommen sind?

Hier geht es zu Big7.com

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>