Magazine X
Shares
Bildkontakte Erfahrungen

Bildkontakte.de – Erfahrungen und Test – die Singlebörse im Review

Shares

Hinter dem Namen Bildkontakte verbirgt sich eine Online-Partnerbörse für eine breite Zielgruppe. Kurzum: In dem Portal finden Akademiker, Arbeiter und Exzentriker interessante Partnervorschläge. Damit etabliert sich die Seite als Plattform für Jedermann. Zahlreiche Männer und Frauen berichten von positiven Erfahrungen mit der Internetseite. Einerseits bringt diese Menschen unterschiedlicher Schichten zusammen. Andererseits sorgt der Facettenreichtum für spannende Flirt-Erfahrungen.

bildkontakte erfahrungen

Bildkontakte: So machst Du Dir ein Bild von anderen Singles

“Ein Bild sagt mehr als tausend Worte”, sagt der Volksmund. Den bekannten Ausspruch nimmt sich die Singlebörse Bildkontakte zu Herzen. Als Wohlfühl-Community, bringt die Internetseite Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zusammen. Deshalb gehört sie zu den beliebten deutschen Partnerbörsen. Während ihr Counterpart neu.de für Lebendigkeit steht, herrscht auf bildkontakte.de eine entspannte Atmosphäre. Obgleich der 2.000 Neuanmeldungen pro Tag wirkt das Portal nicht überlaufen. Berichten Nutzer von ihren Erfahrungen erwähnen sie die übersichtliche Menüstruktur. Unter dem Motto: “Single sein war gestern, hier beginnt deine Liebesgeschichte!” stellt sich die Seite im Netz vor. Das farbliche Design passt zu der Partnervermittlung. Es dominieren die Farbtöne Rot und Orange. Meldest Du Dich neu auf Bildkontakte an, profitierst Du von mehreren Vorteilen. Erstens erfolgt die Registrierung kostenfrei. Zweitens gelingt sie schnell. Drittens hinterlässt Du wenige Angaben. Zu diesen gehören:

  • Dein Geschlecht,
  • das Geschlecht Deines Wunschpartners,
  • Dein Alter.
Hier geht es zu Bildkontakte.de

Dadurch eignet sich die Online-Partnervermittlung für Menschen, die wenige Erfahrungen mit dem Internet besitzen. Eine breit gestreute Zielgruppe sorgt für die Vielseitigkeit der Internetseite. Folglich dient diese als Anlaufstelle für Singles aus allen gesellschaftlichen Schichten. Die Besonderheit erhöht Deine Chance, interessante Männer und Frauen kennenzulernen.

Bunte Mischung: Bildkontakte punktet mit facettenreichen Mitgliedern

Mittlerweile zählt Bildkontakte zu den beliebten Online-Partnerbörsen. In der Folge tummeln sich zahlreiche Mitglieder auf der Seite. Inzwischen gibt es über zwei Millionen Männer und Frauen, die auf der Plattform ihr Liebesglück suchen. Zwar handelt es sich um eine vergleichsweise kleine Community, doch es herrscht ein stetiges Wachstum. Beispielsweise melden sich in einer Woche bis zu 60.000 neue Nutzer an. Zusätzlich zeigen die Erfahrungen der Angemeldeten von einem breit gefächerten Altersdurchschnitt. Bei der Mehrheit der Mitglieder handelt es sich um Menschen zwischen 30 und 40 Lebensjahren. Dennoch existieren viele junge Hüpfer. Von 16 bis zu 25 Jahren finden sich flirtwillige Kontakte. Ebenfalls verzeichnet die Internetseite ältere Nutzer zwischen 40 und 60 Jahren.

Auf Bildkontakte herrscht ein ausgeglichenes Verhältnis von jüngeren und älteren Mitgliedern. Dadurch hebt sich das Portal von vielen ähnlichen Anbietern ab. Zusätzlich stellt die Geschlechtsverteilung eine Besonderheit dar. Die Erfahrungen der Nutzer belegen, dass sich vorwiegend Frauen auf der Internetseite wohlfühlen. Mit 51 Prozent bilden sie den Löwenanteil unter den Angemeldeten. Folglich machen die Männer die restlichen 49 Prozent aus. Der leichte Überschuss an Damen sorgt auf dem Portal für eine warme Atmosphäre. Bei der Online-Partnervermittlung geht es nicht um belanglosen Sex. Vielmehr suchen die Mitglieder nach einem Partner fürs Leben.

Positive Erfahrungen mit dem leichten Anmeldeprozess

Hier geht es zu Bildkontakte.de

Zahlreiche Mitglieder machten gute Erfahrungen mit dem unkomplizierten und schnellen Anmeldeprozess. Im Schnitt dauert er vier Minuten. Schließlich verlangt Bildkontakte von den Nutzern keinen Persönlichkeitstest. In der Folge registrierst Du Dich mit wenigen Mausklicks auf der Online-Plattform. Dafür gibst Du Deine E-Mail-Adresse sowie einen wohlklingenden Spitznamen an. Anschließend drückst Du auf den Bestätigungslink. Das Portal passt die Partnervorschläge an Deinen Wohnort an. Folglich gehört er zu den wichtigen Pflichtangaben. Sobald Du Deine Anmeldung bestätigst, schickt Dir bildkontakte.de einen Link an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Vorausgesetzt Du betätigst diesen, beginnst Du mit dem Erstellen Deines Profils. Übrigens kostet Dich die Registrierung auf Bildkontakte keinen Cent.

bildkontakte erfahrungen

Nachdem Du Dich angemeldet hast, füllst Du Deine persönliche Seite aus. Als neuer Teil der Community gibst Du Deinen Kontaktwunsch an. Das heißt, Du beschreibst, auf welche Gleichgesinnten Du im Portal hoffst. Beispielsweise suchst Du nach einem Freizeit- oder Reisepartner, einer netten Bekanntschaft oder der Liebe Deines Lebens. Bei dieser Auswahl fehlen die Auswahlmöglichkeiten Affäre und Seitensprung. Schließlich besteht Bildkontakte nicht als Casual-Dating-Portal. Vielmehr legt die Seite Wert auf eine freundschaftliche Atmosphäre. Sofern Du den ersten Schritt absolvierst, folgt Deine persönliche Beschreibung. Hierfür fragt die Internetseite aussagekräftige Informationen zu Deiner Person ab. Neben den Äußerlichkeiten spielt der Charakter eine wesentliche Rolle.

Hier geht es zu Bildkontakte.de

Bildkontakte hilft Dir dabei, Dir ein Bild von anderen Singles zu machen. Allerdings erfordert das Anmelden auch von Dir, ein Foto hochzuladen. Ohne diesen Schritt hindert Dich die Seite am Fortfahren. Dadurch sorgt sie dafür, dass jedes Mitglied wenigstens ein Bild im Profil speichert. Immerhin entsteht auf die Weise eine hohe Transparenz in der Online-Partnervermittlung. Diese schützt sich gleichermaßen vor Fake-Konten.

Bildkontakte brilliert mit unkomplizierter Bedienung

Die Mehrzahl der angemeldeten Nutzer berichtet von positiven Erfahrungen mit dem Seitendesign auf bildkontakte.de. Vorwiegend die warmen Farben sorgen für ein besonderes Wohlfühlambiente. Allerdings wirkt die Menüstruktur auf den ersten Blick überfrachtet. Sämtliche Funktionen gruppieren sich um die Hauptseite. Dadurch verlieren speziell unerfahrene Internetnutzer schnell den Überblick. Erst mit der Zeit gewöhnen sie sich an die dynamische Gestaltung der Webseite. Dieses listet rechts alle Mitglieder mit Onlinestatus auf. Auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich die für Dich relevanten Optionen. Beispielsweise wählst Du hier die Profileinstellungen oder Dein Postfach aus.

Im Gegensatz zu anderen Partnerbörsen verfügt Bildkontakte über eine praktische App. Mitglieder ab dem 18. Lebensjahr laden sich diese auf ihr Android- oder iPhone herunter. Gleichzeitig ermöglicht sie es, auf dem Tablet durch das Portal zu surfen. Alternativ nutzt Du die Online-Version, die dem Desktop-Menü in nichts nachsteht. Aus diesem Grund nutzt Du bildkontakte.de problemlos zu Hause oder unterwegs.

Die Online-Partnervermittlung wartet mit vielen Vorteilen auf

Hier geht es zu Bildkontakte.de

Meldest Du Dich auf Bildkontakte an, erwarten Dich vier große Vorzüge. Beispielsweise verlangt das Portal zwingend ein Profilbild. Folglich sinkt das Risiko, dass Du an einen Face-Account gerätst. Des Weiteren gehen täglich zahlreiche Mitglieder online. Dadurch punktet die Plattform von einer hohen Aktivität. Zusätzlich bietet diese einen Echtheits-Check Deines Profils. Ebenso wie die Profilbild-Pflicht verhindert die Maßnahme gefälschte Profile. Der vierte Vorteil besteht in dem Bilder-Voting. Diese Funktion ermöglicht es, die Fotos der Flirtkontakte zu bewerten. Jede Abbildung versiehst Du mit einem bis zu zehn Punkten. Andersherum erhält Dein Profilbild eine Bewertung interessierter Nutzer. Diese siehst Du anhand eines Diagramms ein. Ferner entscheidet jedes Bildkontakte-Mitglied, ob es seine Ergebnisse auf seinem Profil veröffentlicht.

Allerdings zeigen die Erfahrungen der Nutzer, dass auch negative Aspekte existieren. Vorrangig klagen sie über die geringe Größe der Profilbilder. Sie verhindert es, sich auf den ersten Blick ein Bild des möglichen Traumpartners zu machen.

Bildkontakte sorgt für eine unkomplizierte Kontaktaufnahmebildkontakte erfahrungen

Bei Bildkontakte existieren mehrere Optionen, um mit anderen Singles in Kontakt zu treten. Um zu sehen, wer online ist, kommt der praktische Online-Filter zum Einsatz. Ebenfalls bietet das Portal kostenfreie Suchfunktionen. Verschickst Du eine Flirt-Mail, bezahlst Du dafür keinen Cent. Des Weiteren ermöglicht es die Online-Partnervermittlung den Webcam-Chat. Du bevorzugst erst den Schreibkontakt, bevor Du Dich Deinem Flirtkontakt zeigst? Zu dem Zweck steht der Live-Chat für den direkten Austausch zur Wahl. Bei der Internetseite unterteilen sich die Kontaktmöglichkeiten in zwei Gruppen. Erstens suchst Du Dir Deinen Schreibpartner direkt aus. Zweitens wählst Du die Matching-Funktion. Bei dieser zeigt Dir das Programm nacheinander die Profilbilder potenzieller Traumpartner. Entsprechen sie Deinen Kriterien, beantwortest Du die Frage Willst Du mich kennenlernen? positiv. Anschließend beginnt der Chat.

Hier geht es zu Bildkontakte.de

Ferner existiert die Antwortoption Vielleicht. Sofern Du diese wählst, erscheint das entsprechende Foto beim nächsten Matching. Allerdings kommt es ausschließlich zum Flirt, wenn das gewählte Mitglied ebenfalls für Dich stimmt. Demzufolge ermöglicht Bildkontakte nur Matchs zwischen Mitgliedern, die sich äußerlich sympathisch finden. Aus diesem Grund zeigt Dir die Internetseite bevorzugt Bilder von Nutzern, die sich für ein Match mit Dir interessieren. Die Maßnahme erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Treffers.

Gute Erfahrungen mit den aussagekräftigen Profilinformationen

Die Vielzahl der Angemeldeten berichtet von positiven Erfahrungen mit den detaillierten Profilinformationen der Mitglieder. Immerhin existiert auf Bildkontakte kein Profil ohne Foto. Um dieses im Großformat zu sehen, klickst Du es an. Zusätzlich punktet die Internetseite durch die kostenfreie Einsicht der Fotografien. Die umfangreichen Profilinformationen geben dem Leser Auskunft über das Aussehen und die Einstellung des möglichen Traumpartners. Die Angaben über die Männer und Frauen sind detailliert. Auf einen Blick erkennst Du das hohe Niveau der Seitennutzer. Deren Erfahrungen belegen einen freundlichen und aufgeschlossenen Umgangston auf dem Online-Portal.

Die gesamte Atmosphäre der Seite zeugt von Lockerheit und einem ansprechenden Design. Obgleich sie zahlreiche Funktionen bietet, unterstützen Dich die Mitglieder beim Entdecken Deiner Optionen. Auf die Weise gewöhnst Du Dich an die Menüstruktur und das Bedienen der Internetseite. Durch die Hilfsbereitschaft der angemeldeten Männer und Frauen lernen auch Unerfahrene schnell den Umgang mit dem Portal. Demzufolge herrscht ein besonderer Zusammenhalt in der Community. Beispielsweise warnen sich die Mitglieder, laut Erfahrungen der Nutzer, gegenseitig vor eventuellen Fakes.

Hier geht es zu Bildkontakte.de

Kosten und Preise bei bildkontakte.de

Obgleich Bildkontakte viele Gratis-Funktionen zur Verfügung stellt, stehen Basis-Mitgliedern nicht alle Wege offen. Zu den kostenfreien Angeboten des Portals zählen als Beispiele:

  • die erste Kontaktaufnahme
  • das Matching von Bildern
  • das Benutzen des Webcam-Chats
  • das Voting von Profilfotos

Des Weiteren verlangt die Online-Partnervermittlung kein Geld für die Schnellsuche. Weiterhin zahlst Du nicht für das Lesen von Nachrichten oder das Betrachten der Profile. Im Gegensatz dazu brauchst Du für folgende Funktionen ein Premium-Konto:

  • die erweiterten Suchfunktionen,
  • einzelne Profilbesucher sehen,
  • Dich selbst als Profilbesucher verbergen,
  • erhaltene Votes einsehen,
  • erweiterte Filterfunktionen,
  • das Erstellen von Listen.
Hier geht es zu Bildkontakte.de

Damit Du sämtliche Fotos anderer Nutzer im Großformat betrachten kannst, meldest Du Dich als Premium-Mitglied an. Gleiches gilt, wenn Du ohne Werbung zu flirten gedenkst. Mit einer kostenpflichtigen Registrierung erhältst Du eine Lesebestätigung, wenn Deine Favoriten Nachrichten von Dir erhalten. Ebenfalls sendet Dir Bildkontakte Mitteilungen zu Geburtstagen Deiner Traumpartner. Neben dem Unsichtbarkeitsmodus profitierst Du von speziellen Suchkriterien. Beispielsweise zeigt Dir das Portal Mitglieder aus Deiner Umgebung an. Die Seite gibt zusätzlich an, wie weit Deine Favoriten von Dir entfernt leben. Ebenfalls berichten die Nutzer von guten Erfahrungen mit der Will-ich-kennenlernen-Liste.

bildkontakte erfahrungen

Um Dich als Premium-Mitglied anzumelden, schließt Du ein Abonnement ab. Dafür stehen Dir drei Varianten zur Auswahl:

  • ein Monat für 14,90 Euro,
  • drei Monate für 9,97 Euro monatlich (gesamt: 29,90 Euro,
  • sechs Monate für 8,32 Euro monatlich [gesamt: 49,90 Euro,

Aufgrund des geringsten Monatspreises berichten Mitglieder von positiven Erfahrungen mit dem Halbjahresabonnement. Im Vergleich zu anderen Anbietern hebt sich Bildkontakte durch seine sehr günstigen Konditionen hervor. Der geringe Preis ermutigt die Nutzer, das Premium-Abo für vier Wochen zu testen. Anschließend entscheiden sie, ob sie das Abonnement verlängern.

Hier geht es zu Bildkontakte.de

Bildkontakte bietet mehrere Zahlungsmöglichkeiten

Für das Begleichen Deiner Rechnung wählst Du zwischen drei Zahlungsoptionen. Erstens steht die Überweisung zur Wahl. Zweitens bietet die Online-Vermittlung den Bankeinzug an. Drittens ermöglicht bildkontakte.de das Bezahlen mittels Bareinzahlung.

Bildkontakte: die prämierte Singlebörse für Jedermann

Bekanntheit erlangte Bildkontakte durch verschiedene Printmedien. Beispielsweise werben die Bild und die Cosmopolitan für die preisgekrönte Internetseite. Diese erhielt 2016 die Auszeichnung Website des Jahres. Die Beliebtheit der Online-Partnerbörse resultiert nicht zuletzt aus ihren besonderen Funktionen. Beispielsweise trägt Bildkontakte berechtigt das Safe-Dating-Gütesiegel. Dieses verdeutlicht den Datenschutz sowie den Echtheits-Check auf der Seite. Um Letzteren zu bestehen, erfolgt zunächst eine Telefonkontrolle. Bei dieser fragen die Mitarbeiter des Portals Deine Mitgliedsnummer, den Namen und Deine Telefonnummer ab. Anschließend kommt der Perso-Check. Hierbei schickst Du eine Kopie Deines Personalausweises an die Betreiber der Internetseite.

bildkontakte erfahrungen

Mit dem Cam-Check beurteilen diese Deine Ähnlichkeit mit Deinem Profilbild. Siehst Du via Webcam verändert aus, verweigern sie Dir das Echtheits-Zertifikat. Obgleich die Tests auf freiwilliger Basis erfolgen, sorgen sie für einen hohen Sicherheitsstandard bei Bildkontakte. Des Weiteren wartet die Partnervermittlung mit zahlreichen Single-Reisen und -Events auf. Diese ergänzen das Online-Kennenlernen. Demzufolge organisiert die Singlebörse auch offline zahlreiche Möglichkeiten, um Gleichgesinnte einander näherzubringen. Weiterhin berichten die Mitglieder von positiven Erfahrungen mit dem Singlemagazin und dem Singleradio. Beide Medien bieten spannende Informationen rund um die Website. Ebenfalls erhalten die Mitglieder Tipps zum Flirten, dem Verhalten auf Bildkontakte und einem vorteilhaften Style.

Hier geht es zu Bildkontakte.de

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>