Magazine X
Shares
Camdorado Erfahrungen

CamDorado.com – Erfahrungen und Test – Das Livecam-Portal im Review

Shares

Das Privat-Cam-Portal CamDorado hat seinen Sitz in Hamburg. Es gehört zum Erotikanbieter FunDorado. Bei Letzterem buchst Du diverse Vergnügen über eine Sexflat. Im Gegensatz dazu spezialisiert sich CamDorado.com auf das Cam2Cam-Angebot ohne Abo. Nutzer, die von ihren Erfahrungen erzählen, berichten von Dirty-Camsex auf dem Portal. Dieser soll Abwechslung in Dein Erotikleben bringen. Kurzum: Vor der Kamera erwarten Dich sexy Girls. Sie decken alle erotischen Geschmäcker ab.

camdorado erfahrungen

Hier geht es zu Camdorado.com

CamDorado – das El Dorado für scharfen Camsex

Der Aufbau des Internetauftritts von CamDorado ähnelt dem seines bekannten “Schwesterportals” FunDorado. Folglich erwartet Dich eine ähnlich aufgebaute Seite. Allerdings spezialisiert sich CamDorado.com ausschließlich auf die Erotik-Livecams. Immerhin bietet die Internetseite Dir über 100 Stunden Livecam-Sendeleistungen. Des Weiteren chattest Du kostenfrei mit den Camgirls. Sofern Du Dich als Mitglied registrierst, tauschst Du Dich in der Community mit anderen Nutzern aus. Laut deren Erfahrungen kannst Du hier flirten und echte Erotikstars kennenlernen.

Unter den Livecam-Portalen etabliert sich CamDorado als edler Anbieter. Schließlich findet der erwartungsvolle Zuschauer professionelle Camgirls. Diese spielen vor der Kamera mit ihren Reizen. Unter den Mädchen befinden sich zahlreiche Stars der Szene. Teilweise präsentieren diese hier exklusiv ihre Traumkörper. Da ein namhafter Betreiber hinter dem Portal steht, wartet dieses mit mehreren Vorteilen auf. Erstens herrscht ein strikter Jugendschutz. Zweitens punktet es mit einem guten Service. Drittens erwartet Dich eine unkomplizierte Bedienung.

Wissenswertes über das Livecam-Portal CamDorado

Die Internetseite CamDorado profitiert vom guten Ruf des Anbieters FunDorado. Immerhin erhielt er 2016 die Auszeichnung bester Arbeitgeber Hamburgs. Damit steht hinter beiden Portalen ein seriöses Unternehmen. Obgleich sich beide Internetseiten ähneln, steht bei CamDorado.com der Cam2Cam-Sex im Mittelpunkt. Folglich wartet die Seite mit einer Reihe interessanter Optionen auf. Neben den verschiedenen Kategorien überzeugen die zahlreichen Camgirls. Im Grunde genommen bietet die Plattform für jeden Geschmack eine passende Darstellerin.

Hier geht es zu Camdorado.com

Des Weiteren punktet das Livecam-Portal mit seiner übersichtlich gestalteten Startseite. Auf dieser dominieren die Farben Pink und Weiß. Zudem stechen die sexy Profilbilder der Frauen ins Auge. Obgleich sie ihre Reize zeigen, gibt es zunächst keine intimen Stellen zu sehen. Ebenfalls befindet sich auf der Hauptseite eine unkomplizierte Suchmaske. Du interessierst Dich für ein bestimmtes “Beuteschema”? Dann wählst Du hier:

  • Alter,
  • Figur,
  • Busen,
  • Haarlänge,
  • Haarfarbe
  • und Camtyp.

Positive Erfahrungen mit den sexy Cam-Stars

Zahlreiche Nutzer der Internetseite berichten von guten Erfahrungen mit den professionellen Camgirls. Immerhin rekeln sich bekannte Größen der Szene vor der Kamera. Zu ihnen zählen Tight TiniBiggi Bardot sowie Tiffany Angel. Die Frauen entkleiden sich lasziv vor der Kamera und heizen Dir im Chat ein. Mit einem Klick verabredest Du Dich mit ihnen zu einem Live-Chat. Alternativ äußerst Du vor der Cam Deine Wünsche. Dadurch setzt die Darstellerin Deine individuellen Begierden um. Da CamDorado als deutsche Plattform besteht, treten keine Sprachbarrieren auf.

Übrigens planst Du für den Privat-Chat keine zusätzlichen Kosten ein. Um mit dem Portal neue Erfahrungen zu sammeln, schaust Du Dich zunächst unter den Camgirls um. Falls bei der Wahl der Damen Unsicherheit herrscht, helfen Dir die Profile der Damen weiter. Sobald Du auf eines der Bilder klickst, öffnet sich die Karteikarte der jeweiligen Schönheit. Hier erwarten Dich weitere Aufnahmen. In Einzelfällen entdeckst Du Bewertungen anderer Nutzer. Zudem erfährst Du in den Angaben, welche Interessen Deine Favoritin verfolgt. Sie beschreibt ihre sexuellen Vorlieben. Dadurch weißt Du, welche Show Dich beim Live-Chat erwartet.

Hier geht es zu Camdorado.com

Einen besonderen Service der Internetseite stellt die optionale SMS-Benachrichtigung dar. Sobald Deine Favoritinnen online gehen, erhältst Du eine Nachricht. In der Folge verpasst Du keinen Auftritt der sexy Darstellerinnen.

CamDorado bietet mehrere Kategorien für jeden Geschmack

camdorado erfahrungen

Hier geht es zu Camdorado.com

Unter dem Strich setzt CamDorado auf Qualität statt auf Quantität. Folglich bietet das Portal sieben Kategorien. Diese decken die beliebtesten Rubriken ab:

  • Frauen,
  • Fetisch / SM,
  • Gay,
  • Paare,
  • Lesben,
  • reife Frauen,
  • TS / TV.

Allerdings richtet sich das Angebot vorrangig an Männer. Demnach existieren wenige Segmente für weibliche Nutzer. Zudem arbeiten vor der Kamera vorwiegend professionelle Darsteller. Eine Ausnahme bildet der Bereich Paare. Immerhin vergnügen sich hier auch Amateure vor der Cam.

Die Fetisch-Angebote auf dem Livecam-Portal

Im Gegensatz zu anderen Anbietern wartet CamDorado mit einem großen Fetisch-Bereich auf. Die Darstellerinnen erfüllen spezielle Wünsche und Vorlieben. Einerseits profitierst Du im Chat von verbaler Stimulation. Andererseits bieten die Damen vor der Kamera eine heiße Show. Schmutzige Fetischspiele, Fetisch-Girls oder Lack- und Latex-Outfits stehen zur Auswahl. Zusätzlich richtet sich die Plattform an BDSM-Interessierte. Besitzt Du eine devote Ader, gibt Dir eine strenge Cam-Domina Befehle. Du nimmst lieber die Zügel in die Hand? Dann steht Dir eine unterwürfige Cam-Sub zur Verfügung.

Hier geht es zu Camdorado.com

Für Nutzer, die sich ausschließlich für den Fetisch- und BDSM-Bereich interessieren, bietet sich die Seite SaDorado an. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Ableger von FunDorado. Erfahrungen der Mitglieder zeigen, dass Dich das Livecam-Portal auf Wunsch zur BDSM-Flat weiterleitet.

CamDorado ermöglicht Dir eine unkomplizierte Anmeldung

Falls Du Dir Livecam-Sex ersehnst, stellt CamDorado die geeignete Anlaufstelle dar. Immerhin konzentriert sich die Seite auf das Wesentliche. Die Plattform existiert als exklusives Highend-Portal. Dementsprechend können Amateure hier nicht senden. Vielmehr wählt der Anbieter die Darstellerinnen nach bestimmten Gesichtspunkten aus. Dadurch präsentieren sich vor der Kamera ausschließlich Profis. Diese wissen sich zu bewegen und den Nutzer zu animieren. Erfahrungen der Mitglieder belegen, dass FunDorado auch eine Amateur-Community betreibt. Sie trägt den Namen nowyoo. Bei den einzelnen Portalen herrscht eine strikte Trennung der Kategorien. Folglich wissen die Zuschauer, welche Unterhaltung sie erwarten können.

Um erste Erfahrungen mit dem Livesex-Portal zu sammeln, meldest Du Dich an. Dafür erstellst Du einen kostenfreien Account. Mit wenigen Klicks registrierst Du Dich auf der Seite. Zu dem Zweck gibst Du Deinen Benutzernamen sowie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Anschließend sendet Dir CamDorado Dein Passwort per E-Mail zu. Mit diesem bestätigst Du Deine Anmeldung. Dadurch gelangst Du direkt in den Mitgliederbereich. Allerdings erhältst Du nicht sofort Zugang zu den Ü18-Bereichen. Zuerst gilt es, den Alterscheck zu absolvieren. Diesen zeigt Dir die Plattform beim ersten Einloggen an.

Hier geht es zu Camdorado.com

camdorado erfahrungen

Hier geht es zu Camdorado.com

Dein Alter verifizierst Du mit einem Identitätscheck. Dieser funktioniert mithilfe der Schufa®. Dafür gibst Du Deine persönlichen Daten in das Online-Formular ein. Deine Angaben gleicht der Betreiber mit der Schufa-Auskunft ab. Übrigens erklärt Dir CamDorado ausführlich, was mit Deinen Daten passiert. Diese Transparenz gehört zu den Vorteilen der Internetseite. Mit dem Alterscheck setzt sich die Plattform für den Jugendschutz ein. Die Erfahrungen der Nutzer belegen, dass der Check wenige Stunden in Anspruch nimmt.

CamDorado überzeugt mit einer hohen Cam-Qualität

Damit Du von guten Erfahrungen mit CamDorado profitierst, spielt die Qualität der Kameras eine Rolle. Obgleich der Anbieter allein auf Webcam-Girls setzt, kommt keine Langeweile auf. Schließlich konzentriert sich die Plattform auf ihr Metier. Sie stellt Top-Angebote bereit. Bei den Mädchen erwarten die Nutzer ein hohes Maß an Professionalität. Überdies beeindruckt die Internetseite mit der tadellosen Technik. Sämtliche Bildinhalte siehst Du in klarer Auflösung. Zudem treten keine Aussetzer oder Probleme bei der Verbindung auf. Dementsprechend bleibt unangenehmes Buffern aus.

Gute Erfahrungen mit den VIP-Bereichen

Sofern Du Dich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entscheidest, besuchst Du die Seite als VIP-Nutzer. Für diese bietet CamDorado spezielle Cams. Hier siehst Du exklusive Inhalte. Beispielsweise profitierst Du von besonderen Shows der Darstellerinnen. Vor der Kamera posieren die Stars der Branche oder neue Talente. Neben der VIP-Cam existiert das VIP-Solarium. Das Feature hält CamDorado ausschließlich für zahlende Mitglieder bereit. Immerhin betreibt der Anbieter das einzige Gratis-Solarium Europas. Die Besucher können sich kostenfrei bräunen. Allerdings existiert eine Bedingung. Sie lassen sich während ihres Solariumbesuchs filmen und die Bilder gelangen ins Internet.

Hier geht es zu Camdorado.com

Insgesamt besitzt das Solarium sechs Kabinen. Da in jeder mehrere Kameras existieren, gibt es 20 verschiedene Ansichten. Täglich nutzen bis zu 200 Menschen das kostenfreie Solarium. Obgleich keine einstudierten Shows vorkommen, trifft der VIP-Kanal auf Wohlwollen. Vorwiegend tummeln sich hier Menschen, die sich an schönen, nackten Körpern erfreuen.

Dein persönlicher Bereich im Livecam-Portal

Als Mitglied profitierst Du bei CamDorado von mehreren Vorzügen. Erstens genießt Du die sexy Show der Darstellerinnen. Zweitens erhältst Du eine Nachricht, sobald Deine Favoritin online geht. Drittens verwaltest Du Deinen persönlichen Bereich. Ähnlich wie die Hauptseite zeugt Deine Seite von einer übersichtlichen Struktur. Dadurch wirkt sie aufgeräumt. Problemlos finden sich Nutzer mit wenigen Erfahrungen im Internet zurecht. Beispielsweise kontrollierst Du in dem Bereich Deine Zugangsdaten. Ebenfalls stellst Du Deine Benachrichtigungsoptionen ein. Du entscheidest, wann CamDorado Dich über E-Mail über welche Ereignisse informiert. Zudem erhältst Du einen Überblick über Dein Coin-Guthaben. Neigt sich dieses dem Ende zu, lädst Du es mit wenigen Klicks wieder auf.

Mobile Erfahrungen mit heißen Camgirls sammeln

camdorado erfahrungen

Hier geht es zu Camdorado.com

Du befindest Dich auf Reisen oder bekommst keinen Zugang zu einem PC? Dennoch brauchst Du nicht auf den Livecam-Sex auf CamDorado zu verzichten. Schließlich bietet das Portal eine mobile Variante an. Problemlos genießt Du von unterwegs den Anblick Deiner Lieblingsdarstellerin. Sämtliche Funktionen nutzt Du über das Tablet oder das Smartphone:

  • Cam2Cam,
  • Voyeur-Cam,
  • Online-Chat
  • sowie TON.

Folglich profitierst Du von unzensiertem mobilem Camsex. Die sexy Camgirls erreichst Du auch mit einem mobilen Endgerät zu jeder Tages- und Nachtzeit. Allerdings existiert bislang keine App des Anbieters.

Kosten und Preise beim Livecam-Portal CamDorado

Beim Anbieter CamDorado existiert kein Abonnement. Das heißt, es kommen keine Kündigungsfristen auf Dich zu. Für die Anmeldung stehen Dir zwei Varianten zur Verfügung. Einerseits wählst Du die Basis-Mitgliedschaft. Andererseits entscheidest Du Dich für die VIP-Registrierung. Erstere verlangt keinen Alterscheck. Allerdings erhältst Du keinen Zugang zu allen Bereichen. Die Mehrzahl der Mitglieder berichtet von positiven Erfahrungen mit der Premium-Mitgliedschaft. Diese funktioniert mit Coins.

Hier geht es zu Camdorado.com

In jeder Minute berechnet Dir die Plattform 186 Coins. Die Abrechnung erfolgt im Zehnsekundentakt. Wie Nutzer berichten, erhältst Du die ersten zehn Sekunden gratis. Die Preise von CamDorado siedeln sich im mittleren Bereich an:

  • 1.000 Coins für zwölf Euro
  • 2.000 Coins für 22 Euro
  • 5.000 Coins für 50 Euro
  • 10.000 Coins für 99 Euro.

Des Weiteren bietet die Seite eine VIP-Flatrate. Wie von FunDorado bekannt, handelt es sich um eine Sex-Flatrate. Dabei existieren drei unterschiedliche Mitgliedschaften. Bevor Du Dich für eine entscheidest, nutzt Du den Schnupper-Tarif. Dieser gilt für drei Wochen. In diesen bezahlst Du 6,95 Euro und bekommst zusätzlich fünf Freiminuten. Weiterhin wählst Du zwischen:

  • dem Bronzepaket,
  • dem Silberpaket
  • und dem Goldpaket.

Die Laufzeit von Ersterem liegt bei einem Monat. Du bezahlst 23,95 Euro. Das Silberpaket dauert sechs Monate. Monatlich kommt eine Gebühr von 22,95 Euro auf Dich zu. Zuletzt steht das Goldpaket, eine Jahres-Flatrate, zur Auswahl. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 21,95 Euro. Zahlreiche Nutzer berichten von positiven Erfahrungen mit dieser Variante. Immerhin geht sie mit den geringsten Monatspreisen einher.

Hier geht es zu Camdorado.com

CamDorado wartet mit zuverlässigem Support auf

camdorado erfahrungen

Zu den Vorzügen der Plattform gehört, laut Erfahrungen der Mitglieder, der hilfsbereite Support. Von jeder Seite des Portals gelangst Du in den Hilfebereich. Kommt es zu Fragen oder Anmerkungen, erreichst Du die Mitglieder beispielsweise via Telefon. Ebenfalls nimmst Du über E-Mail oder den Chat Kontakt auf. Dafür veröffentlicht CamDorado auf allen Unterseiten die Geschäftszeiten der Mitarbeiter. Im Gegensatz zu anderen Anbietern wartet das Livecam-Portal mit kostenfreier Hilfe auf. Das freundliche Serviceteam steht Dir von montags bis freitags zwischen 8.00 und 22.00 Uhr zur Verfügung. Am Wochenende sind die Mitarbeiter zwischen 11.00 und 19.00 Uhr für Dich da. Das bedeutet, Du kannst im Problemfall täglich mit Unterstützung rechnen.

Hier geht es zu Camdorado.com

CamDorado beeindruckt als spezialisierter Webcam-Anbieter

Beim Sex-Webcam-Spezialisten CamDorado erwartet Dich eine qualitativ hochwertige Camshow. Professionelle Darstellerinnen präsentieren Dir ihre Reize. Übrigens nutzt Du bereits vorhandene Nutzerdaten, wenn Du Accounts bei FunDorado oder einem anderen Ableger besitzt. Die Mehrzahl der Nutzer machte gute Erfahrungen mit der Plattform. Immerhin erwarten Dich hier hübsche Camgirls, die verschiedene Kategorien abdecken. Zudem gibt es kein Abo. Dadurch profitieren die Mitglieder von der Kostenübersicht.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>