Magazine X
Shares
Cherienoir

Cherienoir – Die Amateur-Erotikdarstellerin im Porträt

Shares

Dominanz und Schönheit ergeben eine erregende Kombination. Das beweist die Amateur-Erotikdarstellerin Cherienoir. Die blonde Sexbombe arbeitet als Model im Fetischbereich. Weiterhin dreht sie mit Vorliebe Erotikclips. Zudem erzieht die Femdom devote Männer und Frauen. Mit anderen Worten: Die selbst ernannte Lifestyle-Diva liebt die Erotik.

Cherienoir

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Die dominante Schönheit Cherienoir und ihre Vorlieben

Bei Cherienoir handelt es sich um ein dominantes Model. Die langbeinige Traumfrau genießt es, Kontrolle über ihre Sexpartner auszuüben. Aufgrund ihres Aussehens ist sie ein gefragtes Model im BDSM- und Fetischbereich. Des Weiteren betätigt sich die Femdom-Diva als Produzentin und Darstellerin in ihrer eigenen BDSM-Filmserie. In ihrer Freizeit geht sie ihrem Hobby als Online-Domina nach. Demnach hält die Erotik in allen Lebensbereichen des Pornostars Einzug.

Die Erotikkarriere der Schönheit begann im Jahr 2008. Zunächst schloss die Blondine erfolgreich ihre Ausbildung zur Versicherungsfachangestellten ab. Anschließend wünschte sie sich eine Abwechslung. Dabei sehnte sich Cherienoir nach einer extravaganten Idee. Um sich selbst besser kennenzulernen, ging sie ihren erotischen Hobbys nach. Immerhin faszinierte das Erotikbusiness die heutige Domina seit frühester Jugend. Da Cherie sich als aufgeschlossen betrachtet, wagte sie den Schritt in die Pornoszene.

Vom Webcamgirl zur strengen Femdom-Diva

Cherie startete ihre Karriere als süßes Camgirl. Anschließend veröffentlichte sie ihren ersten Film als Amateur-Erotikdarstellerin. Obgleich sie schnell Fans anzog, fühlte sich die Schönheit weiterhin getrieben. Das heißt, sie sehnte sich nach weiteren Veränderungen. Keinesfalls wollte Cherienoir die Kontrolle aufgeben. Vielmehr genoss sie es, die Fäden in der Hand zu halten. Daher entschied sie sich gegen weitere Webcam-Abenteuer. Die Entscheidung legte den Grundstein für ihren Einstieg in die BDSM-Szene.

Inzwischen gehört Cherienoir zu den erfolgreichen Femdoms Deutschlands. In ihrer Rolle als strenge Herrin fühlt sie sich wohl. Zudem betrachtet sie ihre persönliche Freude an der Arbeit als Erfolg. Übernimmt die faszinierende Blondine die physische und emotionale Kontrolle über ihre Subs, blüht sie auf. Aufgrund dieser Freiheit genießt Cherie ihr Leben. Des Weiteren sieht sie sich als Wohltäterin. Immerhin ermöglicht sie es devoten Männern, ihre Neigung auszuleben.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Sklaven, die sich nach einer Herrin sehnen, können sich an ladycherienoir.com wenden. Allerdings erklärt die Erotikdarstellerin, dass sie zahlreiche Anfragen erhält. Daher findet sie kaum Zeit, um sich um all ihre Schützlinge zu kümmern. Übrigens betreibt die Schöne eine zweite Internetseite. Auf cherie-noir.com erwarten Dich die erotischen Bilder des Erotikmodels. Ebenfalls bietet sie Interessenten direkte Kontaktmöglichkeiten.

cherienoir

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Cherienoir verkauft in ihrem eigenen Shop beispielsweise Sklavenverträge. Des Weiteren wählen die Käufer zwischen:

  • exklusiven Bildern,
  • Filmen,
  • getragener Unterwäsche,
  • WhatsApp-Erziehung,
  • Autogrammen,
  • MP3s
  • und weiteren Fanartikeln.

Cherienoir in perfekter Kombination: feinsinnig, temperamentvoll, schön

Für Cherienoir spielt die Menschlichkeit eine große Rolle. Die BDSM-Liebhaberin lässt all ihren Facetten freien Lauf. Obgleich sie als strenge Herrin auftritt, lacht sie gern. Das heißt, sie besitzt eine gesunde Portion Humor. Cherie erklärt, sie könne nicht unter einer Maske leben. Aus diesem Grund verstellt sie sich als Domina nicht. Vielmehr vereint sie ihren Charakter mit ihrer selbst gewählten Lebensaufgabe.

Das bezaubernde Erotikmodel liebt Vielseitigkeit und Natürlichkeit. Daher sieht sie die klassische Dominanz als Klischee an. Cherienoir beschreibt sich als jung, intelligent und lebensfroh. Sie liebt es, ihre Schönheit extravagant zum Ausdruck zu bringen. Zudem erachtet sie es als wichtig, mit ihrem Fetischismus zu spielen. Daher agiert Cherie in verschiedenen Rollenspielen. Aufgrund ihrer Experimentierfreudigkeit probiert sie stets neue Erotikideen aus.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Vorwiegend genießt es Cherienoir, wenn ihr devote Männer zu Füßen liegen. Ein gepflegtes Äußeres und Höflichkeit zählen zu den Voraussetzungen für einen Sklaven. Wenngleich erotische Erniedrigung zum Spiel gehört, überschreitet Cherie keine Grenzen. Immerhin lautet ihr Motto Nur wer Respekt gibt, kann auch Respekt erwarten.

cherienoir

Cherienoir setzt ihre Schönheit in Szene

In mehreren Interviews gibt Cherie einen Einblick in ihre individuellen Faibles. Beispielsweise schlummert in ihr eine Perfektionistin. Das heißt, die Erotikdarstellerin wünscht sich stets das perfekte Aussehen. Dabei stellt sie hohe Anforderungen an sich selbst. Für Cherienoir erweist sich ihr Körper als Kunstwerk. Darum bemüht sie sich, Frisur und Outfit in Einklang zu bringen. Des Weiteren setzt sie ihre Tätowierungen und Piercings in Szene. Diese verleihen dem Erotikmodel eine verruchte Note.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Cherienoir – eine Domina mit Herz und Verstand

Die im November 1986 geborene Cherienoir stammt ursprünglich aus Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 2004 absolvierte sie ihren Realschulabschluss. Anschließend startete sie eine Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten. Ein Jahr später probierte sie sich als Sozialversicherungsfachangestellte. Diese Ausbildung schloss sie nach drei Jahren erfolgreich ab. Danach entschied sich das aufgeschlossene Pornosternchen, als Erotikmodel zu arbeiten.

Im Jahr 2011 erfüllte sich Cherienoir mehrere Träume. Erstens begann sie, als professionelle Domina zu arbeiten. Zweitens begeisterte sie ihre Fans als Bizarrärztin. Drittens eröffnete sie ihr eigenes BDSM-Studio. Übrigens stieg sie 2014 als Produzentin in die Filmbranche ein. Der beeindruckende Lebenslauf zeigt Cheries Zielstrebigkeit. Seit 2016 betätigt sich diese auch im Aktienhandel. Mit anderen Worten: Bei ihr handelt es sich um eine echte Business-Lady.

Ihre Zukunft sieht Cherienoir ebenfalls in der Erotikbranche. Immerhin erklärt sie, dass sie noch Jahre als Domina zu arbeiten gedenkt. Momentan liegt ihr Hauptaugenmerk auf ihren eigenen Filmproduktionen. Des Weiteren achtet die Schönheit auf die regelmäßige Online-Präsentation. Das heißt, sie steht ihren Schützlingen als Domina und Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Eine Domina mit einem Herz für Tiere

Der Tierschutz spielt für Cherienoir eine große Rolle. Demgemäß verzichtet die Schönheit auf tierische Lebensmittel. Seit 2010 betätigt sie sich als Fördermitglied im Deutschen Tierschutzbund. Im Jahr 2017 förderte sie zudem die Tierschutzpartei. Daher verwundert es nicht, dass ihr Lebenstraum ebenfalls den Schutz der Tiere betrifft.

cherienoir

Auf lange Sicht wünscht sich die Pornodarstellerin ein eigenes Haus mit großem Grundstück. Auf diesem möchte sie sich zu 100 Prozent dem Tierschutz widmen. Beispielsweise gedenkt sie, verlassenen Tieren ein neues Zuhause zu bieten. Alternativ würde sie als Pflegestation Tierschutzvereine unterstützen.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Cherienoir als Amateur-Erotikstar und Filmproduzentin

Bisher widmet sich Cherie hauptsächlich den erotischen Clips. Diese veröffentlicht sie auf ihren Internetseiten. Zusätzlich findest Du die erregenden Aufnahmen auf MyDirtyHobby. Ihr Profil steht dabei ganz im Sinne der Dominanz. Das heißt, die heterosexuelle Schönheit gibt den Ton an. Sie erfüllt nicht die Wünsche der Männerwelt. Vielmehr kontrolliert und erniedrigt sie Submissive, die sich in ihre erotische Gewalt begeben.

Dementsprechend gibt Cherienoir keine Auskunft über ihre sexuellen Vorlieben. Allerdings zeigen sich einige Fetische in ihren Videos. Beispielsweise findet die schöne Domina an High Heels Gefallen. Die strenge Blondine veröffentlichte bereits über 100 Clips. Zum Beispiel präsentiert sie sich in:

  • Cock Slapping – Lederhandschuhe prügeln den Sklavenschwanz
  • Peinliches Shooting! Du willst melken? Verdiene es dir
  • Der Sissy-Traum! Aufgebockt und wehrlos für die Fickmaschine
  • Demütigend beschimpfen! Du verdienst es nicht anders

Des Weiteren wirkte Cherienoir in einer 2012 erschienenen DVD von MyDirtyHobby mit. Diese trägt den Namen Userdates: Amateure – Sie sind unter uns. Hier drehte die Darstellerin mit weiteren Amateur-Pornosternchen. Beispielsweise präsentieren sich Mia Bitch und Hot Motocat vor der Kamera.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Eine strenge Femdom-Diva als Erotikmodel

Cherienoir liebt es, ihren Körper zu präsentieren. Aus diesem Grund erfüllt sie ihr Job als Erotikmodel. In der Regel fordert sie für ihre Arbeit eine Gage. Dennoch stimmt sie in Ausnahmefällen einer Zusammenarbeit ohne Honorar zu. Allerdings sollten in dem Fall beide Partner voneinander profitieren. Bevor Fotografen die Schönheit buchen, wünscht diese einen Auftragsplan. Das heißt, sie fragt nach den exakten Wünschen des Künstlers. Ebenfalls zählen die organisatorischen Angaben.

cherienoir

Als Fetisch- und BDSM-Model probiert Cherie mit Vorliebe Neues aus. Zum Beispiel bietet sie folgende Genres:

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir
  • Gothic,
  • Dessous,
  • Teilakt,
  • Glamour,
  • Beauty,
  • Lack und Leder,
  • SM,
  • Tattoo
  • und Soft-Erotik.

Des Weiteren posiert Cherienoir auf Wunsch in Fetischkleidung. Allerdings weist die Schönheit mehrere Tabus auf. Beispielsweise verweigert sie komplette Aktfotos. Schließlich zeigt sie ihren Intimbereich ausschließlich ihren Sexpartnern. Weiterhin lehnt sie Pinkshots sowie Hardcore-Pornografie ab.

Cherie wartet mit zahlreichen Referenzen auf

Die zahlreichen Referenzen von Cherienoir weisen auf ihren bisherigen Erfolg hin. Bisher trat die Schönheit mehrmals auf Veranstaltungen und Messen auf. Zum Beispiel beehrt sie jährlich die Erotikmesse Venus. Hier begeisterte sie bei erotischen Showauftritten. Ebenfalls fungierte sie als Moderatorin bei diversen Erotik-Internetportalen. Mehrere Bildbände ziert sie als Erotikmodel. Zum Beispiel siehst Du sie bei Foto, Love & Stories. Als Latexmodel trat sie für Schokomaus Design by Latex Catfish in Aktion.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Neben sexy Sportclips für Sport 1 veröffentlichte sie erotische Fetischvideos zum Thema Catfish. Auch in der Modewelt macht sich Cherienoir einen Namen. Als Model posiert sie auf Werbeplakaten verschiedener Unternehmen. Zudem stellt sie das Werbegesicht für Fashion von MiPiaci dar. Mit anderen Worten: Cherie begeistert inner- und außerhalb der Erotikwelt.

Zu ihren Leistungen in der Pornobranche zählen professionelle Videoaufnahmen für Magmafilm und Alex D.. Zudem drehte die Schöne mit bekannten Erotiksternchen. Zu ihnen zählen MeliDeluxe und CaraCum. Ihrem Aussehen verdankt sie zudem den ersten Platz beim Bild.de-Modelcontest. Weiterhin verschönerte Cherienoir als Covergirl das Magazin Der wahre Domina Bizarrführer.

cherienoir

Strenge und Disziplin: Das bietet Cherienoir als Domina an

Als dominante Erotikdarstellerin versucht Cherie, mehrere Sklaven zu betreuen. Daher bietet sie die Erziehung über Chat an. Beispielsweise ermöglicht sie unterwürfigen Männern eine diskrete WhatsApp-Erziehung. Ebenfalls beobachtet sie ihre devoten Schützlinge per Webcam. Als Domina veröffentlicht Cherienoir eigene BDSM- und Fetischfilme. Auf ihrer offiziellen Website befinden sich mehr als 650 Stream- und Downloadfilme. Des Weiteren findest Du über 1.500 erotische Downloadbilder des Erotikstars.

Hier geht es zu den Videos von Cherienoir

Bei höflicher Nachfrage stimmt Cherie auch Wunschvideos zu. Übrigens sucht sie für ihre Erotikclips stets nach neuen Drehpartnern. Selbst bei arbeitsreichen Tagen vergisst sie ihre Subs nicht. Beispielsweise übermitteln sie Aufgaben per Nachricht oder Video. Dadurch profitieren die devoten Männer von der regelmäßigen Zuneigung ihrer Herrin.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>