Magazine X
Shares
Fickpension

Fickpension – Die Amateur-Darstellerin Kathy’s Fickpension im Porträt

Shares

Die Bezeichnung Fickpension steht für Kathy’s Fickpension. Die Amateur-Erotikdarstellerin bezeichnet Sex als Hauptsäule ihres Wohlbefindens. Dementsprechend will sie nicht ohne das Liebesspiel leben. Zudem liebt das Pornosternchen die Abwechslung. Daher lädt sich Katharina regelmäßig neue Männer ein. Mit ihnen probiert sie zahlreiche Sexstellungen aus. Diese veröffentlicht sie in ihren bösen Videos.

 

Hier geht es zur Homepage von Kathy

Aufregende Stunden in der Fickpension

Kathy liebt Sex. Daher denkt sie nicht an Enthaltsamkeit. Um regelmäßig mit neuen Männern in Kontakt zu treten, gründete sie ihre Fickpension. Auf der Internetseite fickpension.com findest Du Informationen über die Schöne. Die zierliche Brünette braucht die Aufmerksamkeit der Männer. Immerhin fühlt sie sich bei der körperlichen Liebe begehrt. Damit sie das Gefühl nicht missen muss, sucht Katharina täglich nach der sexuellen Erfüllung. Sofern sich kein Sexpartner findet, übernimmt sie die Befriedigung selbst.

Dafür kommen verschiedene Sexspielzeuge zum Einsatz. Beispielsweise findet das Erotiksternchen an Vibratoren Gefallen. Das surrende Gefühl an ihrem Lustzentrum erregt die brünette Schönheit. Dennoch erweist sich die Selbstbefriedigung bei ihr als Notfallplan. Vielmehr sehnt sie sich an einem aufregenden Sexpartner. Dabei lockt Kathy Männer und Frauen in ihre Fickpension. Immerhin zählt sie zu den bisexuellen Pornostars. Vorwiegend achtet sie bei ihren Partnerinnen auf einen wohlgeformten Busen.

An ihre männlichen Drehpartner stellt sie mehrere Anforderungen. Erstens erwartet sie ein gepflegtes Äußeres. Zweitens bevorzugt sie einen höflichen Umgang miteinander. Drittens mag Kathy’s Fickpension Eigeninitiative im Bett. Das heißt, Männer sollten über eine offensive Sextechnik verfügen. Dann gibt sich die hübsche Darstellerin mit Vorliebe hin. Übrigens interessiert sie sich wenig für die Penisgröße. Schließlich weiß Katharina, dass Qualität wichtiger ist als Quantität.

Hier geht es zur Homepage von Kathy

Kathy’s Fickpension als waschechte Amateurin

Die schöne Katharina bestätigt, dass sie als echte Amateurin arbeitet. Das heißt, sie filmt ausschließlich ihren privaten Sex. Einem Management ordnet sich die Darstellerin nicht unter. Schließlich übernimmt sie mit Vorliebe die Kontrolle. Dem Erotiksternchen gefällt es, eigenständig über ihre Erotikfilme zu entscheiden. Aus diesem Grund verstellt sich Kathy’s Fickpension vor der Kamera nicht. Vielmehr bringt sie ihre natürliche Lüsternheit zur Geltung. Denn Sex erweist sich für die Schöne als wichtiger Alltagsbestandteil.

fickpension

Täglich braucht die Pornodarstellerin einen Orgasmus. Lockt sie Sexpartner in ihre Fickpension, fordert sie Abwechslung. Schließlich sinkt durch Routine der Spaß am Liebesspiel. Für Katharina kommen nur experimentierfreudige Männer und Frauen infrage. Immerhin erträgt sie auf die Dauer keinen Blümchensex. Einerseits probiert sie zahlreiche Sexstellungen aus. Andererseits wechselt sie ihre Rolle. Dementsprechend tritt sie als devoter oder dominanter Part in Erscheinung. Dabei hängt es von Kathys Stimmung ab, ob sie die Kontrolle abgibt.

Die brünette Schöne versucht, ihre Leidenschaft zur Geltung zu bringen. Dafür benimmt sie sich vor der Kamera natürlich. Ihre Zuschauer bewundern die authentischen Erotikclips. Sie zeugen von Kathys Ungezwungenheit. Übrigens versucht das Erotiksternchen dennoch, Professionalität auszustrahlen. Immerhin legt sie Wert auf das gute Aussehen in ihren Amateurpornos. Die bezaubernde Darstellerin braucht sich nicht zu verstecken. Aufgrund ihres zierlichen Körpers wirkt sie feingliedrig und zart. Ebenfalls beeindruckt das liebliche Gesicht von Kathy’s Fickpension.

Hier geht es zur Homepage von Kathy

Die Fickpension als Katharinas privates Sextagebuch

Auf ihrer Internetseite stellt Katharina ihre sexuellen Vorlieben vor. Beispielsweise steht die lebenslustige Amateurin auf:

  • Oralverkehr,
  • Analverkehr,
  • Spermaspiele,
  • Gesichtsbesamung,
  • Rollenspiele,
  • Dirty Talk
  • und Dominanzspiele.

fickpension

Übrigens bezeichnet Kathy’s Fickpension den Doggystyle als ihre Lieblingsstellung. Ebenfalls gefällt es ihr, ihren Sexpartner zu reiten. Dabei veröffentlicht sie auf ihrer Website nicht nur zahlreiche Kurzfilme. Zusätzlich teilt sie mit den Lesern intime Gedanken. Aus diesem Grund nennt sie die Internetseite ihr persönliches Sextagebuch. Als Fan tauchst Du in die Gedanken- und Gefühlswelt der Amateur-Erotikdarstellerin ein. Beispielsweise erzählt Kathy, warum sie den Pornodreh liebt.

Des Weiteren führt die Schönheit ihren eigenen Blog. Dort informiert sie über ihre sexuellen Erlebnisse. Oft trifft sie sich mit ihren Zuschauern. Bei diesen Usertreffen zieht es sie in die Natur. Immerhin liebt Katharina den Sex in der Öffentlichkeit. Sie genießt das Prickeln der Gefahr. Zu den liebsten Erfahrungen der Brünetten zählt ein aufregender Dreier. Dabei vergnügte sie sich mit einem Mann und einer Frau. Übrigens kam es zu Gastauftritten von Kathy’s Fickpension bei anderen Pornostars. Demgemäß gibt es ein Video mit dem Darsteller Keine Liebe.

Hier geht es zur Homepage von Kathy

Dieses findest Du auf MyDirtyHobby. Ein eigenes Profil besitzt Katharina jedoch nicht. Um Kontakt mit ihr aufzunehmen, schreibst Du ihr beispielsweise eine private Nachricht. Diese beantwortet das Pornosternchen grundsätzlich selbst. Allerdings berichtet sie von einem großen Andrang. Aus diesem Grund dauert es mehrere Tage, bis sie sich allen Kontaktanfragen widmet.

Kathy und ihr Herz für Fremdgänger

In ihrer Fickpension gewährt Katharina Fremdgängern Einlass. Schließlich genießt sie das Gefühl, Männer sexuell zu befriedigen. Dadurch sieht sich die Brünette als Eheretterin an. Damit sie ihre Sexpartner befriedigt, orientiert sich der Erotikstar an deren Vorlieben. Vor jedem Dreh erfolgt daher ein intensives Gespräch. Die hübsche Darstellerin empfindet den Kontakt zu ihren Zuschauern als wichtig. Demgemäß fragt sie regelmäßig nach neuen Userwünschen und Inspirationen.

fickpension

Auf ihrer Internetseite heißt Katharina stetig neue Abonnenten Willkommen. Immerhin bietet sie abwechslungsreiche Videos. Zusätzlich gehen mit der Anmeldung keine versteckten Kosten einher. Gratis gewährt die Schönheit einen Einblick in ihre erotische Welt. Dafür erhielt sie das Lustsiegel. Da sie in der Fickpension auf Werbung verzichtet, ploppen keine lästigen Botschaften aus. Dadurch genießen die Zuschauer die Videos störungsfrei.

In Zukunft wünscht sich Katharina, dass ihre Fangemeinde ansteigt. Immerhin interessieren sich ihre treuen Zuschauer auch für die kostenpflichtigen Filme. Mit diesen verdient die Amateurin ihr Geld. Sie achtet auf einen moderaten Preis. Ebenfalls empfindet sie es wichtig, ihren Fans stets Neues zu bieten. Aus diesem Grund schreckt sie nicht vor Experimenten zurück. Beispielsweise widmet sich die brünette Powerfrau auch extremen Sexpraktiken. Zum Beispiel spielt sie mit Natursekt. Allerdings gibt sie zu, sich vor Kaviar zu ekeln.

Hier geht es zur Homepage von Kathy

Unschuldiges Äußeres und ein Sexkätzchen im Inneren

Viele Fans finden an Katharinas Facettenreichtum Gefallen. Einerseits wirkt die schöne Darstellerin zart und unschuldig. Andererseits kennt sie beim Liebesspiel keine Tabus. Die offenherzige Brünette liebt es, ihre Grenzen auszuloten. Zudem versucht sie, diese zu überschreiten. Dementsprechend zeugen ihre erotischen Kurzfilme von Engagement und Experimentierfreude. Da in der Fickpension regelmäßig neue Sexpartner auftreten, profitiert Kathy von verschiedenen Einflüssen.

Diese geben ihr die Möglichkeit, ihrer Sexualität freien Lauf zu lassen. Vorwiegend zeigt sie ihren Drehpartnern ihre wilde Seite. Dabei geht sie beim Sex aus sich heraus. Ebenfalls tritt sie als schüchterne Verführerin auf. Übrigens spielt Katharina diese Zurückhaltung nicht. Denn im wahren Leben zählt sie zu den bescheidenen Frauen. Sie liebt ihre Familie und Freunde. Sofern sie nicht in der Fickpension dreht, widmet sie sich ihren anderen Hobbys. Beispielsweise interessiert sich die schlanke Brünette für Sport.

fickpension

Kathy’s Fickpension überzeugt mit aufreizenden Kurven

Für die Beliebtheit der Erotikdarstellerin sorgen ihre weiblichen Reize. Immerhin wartet Katharina mit einer beachtlichen Oberweite auf. Durch ihre helle Haut wirkt sie fast feenhaft. Diesen Eindruck verstärken ihre braunen Locken. Vorwiegend zieht das fein gezeichnete Gesicht des Pornostars die Fans in seinen Bann. Dabei bestätigt Kathy das Klischee brauner Augen: Braune Augen, Kaffeesatz! Jeden Tag ein andrer Schatz. Durch ihre neckische Art bezirzt sie aufgeschlossene Männer und Frauen. Dementsprechend bleibt ihr Bett in ihrer Fickpension nie lange kalt.

Hier geht es zur Homepage von Kathy

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>