Magazine X
Shares

Liebeskugeln als Sexspielzeug – Was sie bringen, wie sie verwendet werden und wo es sie zu kaufen gibt

Shares

Sie sind eines der ältesten Sextoys überhaupt: die Liebeskugeln. Vor rund 3000 Jahren in Japan entstanden, sind die kleinen Kugeln mittlerweile ein wahres Wunderspielzeug für alle Frauen weltweit. Hier erfährst Du, für was Liebeskugeln überhaupt verwendet werden, auf was Du beim Kauf achten solltest und wo es sie zu kaufen gibt.

Was sind Liebeskugeln?

Die Liebeskugeln sind Sexspielzeug und medizinisches Hilfsmittel in einem. In der Regel bestehen die Lustkugeln aus einer bis drei Kugeln. Diese Kugeln haben einen hohlen Innenraum, in dem sich ein kleiner Metallkern befindet.

liebeskugeln erfahrungen

Wie werden Lustkugeln verwendet?

Die Lustkugeln werden in die Scheide eingeführt. Vor dem Einführen, solltest Du Dir jedes Mal gründlich die Hände mit Wasser und einer Seife waschen. Und auch Deine Lustperlen solltest Du vor der Benutzung unbedingt reinigen. Anschließend kannst Du die Liebeskugeln, wie einen Tampon, in Deine Scheide einführen. Um es zu vereinfachen, hilft es, wenn Du etwas Gleitgel auf Deine Liebeskugeln gibst. Am besten verwendest Du hierfür Gleitgel, welches wasserbasiert ist. So wird die empfindliche Silikonoberfläche der Kugeln nicht angegriffen. Die Liebeskugeln werden bis zu ihrem Rückholbändchen tief in die Scheide eingeführt. Deine Lustkugeln haben dann den optimalen Sitz, wenn Du sie im Ruhezustand nicht spürst und Du kein unangenehmes Gefühl während des Tragens empfindest.

Welche Funktionen haben Lustperlen?

Wenn Du Deine Lustperlen trägst und Dich gleichzeitig bewegst, geraten die kleinen Metallkerne im Inneren der Kugel in Bewegung. Durch diese Schwingungen wird die umliegende Muskulatur in Deinem Körper sanft stimuliert. Die Liebeskugeln helfen gegen Beckenbodenschwäche. Sie sind für jede Frau in jedem Alter geeignet, ihren Beckenboden effektiv zu trainieren. Denn während des Tragens der Kugeln wird sich Deine Beckenbodenmuskulatur automatisch die ganze Zeit über anspannen, um zu verhindern, dass die Kugeln hinausrutschen. Durch diesen Effekt, wird Dein Beckenboden beansprucht und trainiert. Dadurch wird zum einen Dein Lustempfinden gesteigert und der Sex wird intensiver erlebt. Gleichzeitig helfen die Kugeln nach einer Schwangerschaft das körperliche Wohlbefinden zu steigern.

Liebeskugeln finden Du suchst die passenden Liebeskugeln für dich? Klicke hier!

Was ist der Beckenboden?

Dein Beckenboden ist eine Schicht, die rund drei Zentimeter dick ist. Diese Schicht besteht sowohl aus Muskeln als auch aus Bindegewebe. Der Beckenboden schließt Deinen Rumpf ab. Als wichtiger Teil des Halte- und Stützapparats, sorgt er dafür, dass Du Stuhl und Harn zurückhalten kannst. Gleichzeitig sorgt der Beckenboden dafür, dass die Organe an ihrem Platz bleiben. Die Beckenbodenmuskulatur bildet demnach den Abschluss Deines Bauchraumes. Mit Hilfe der Liebeskugeln kannst Du Deine Beckenbodenmuskulatur optimal trainieren. Erfahrungen von Nutzerinnen zeigen, dass dieses Training besonders wirksam ist.

Beckenbodentraining mit Liebesperlen nach einer Schwangerschaft

Insbesondere nach einer Schwangerschaft ist die Muskulatur sowohl im Intimbereich als auch im Beckenbereich “ausgeleiert”. Durch das Training mit den Kugeln gelingt es Dir Deine Muskeln wieder zu stärken. Eine Schwangerschaft ist eine wahre Meisterleistung des weiblichen Körpers. Während dieser Zeit wird Deine Beckenbodenmuskulatur stark beansprucht und geschwächt. Als Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt, wird die Muskulatur im Beckenboden immer weicher. Erfahrungen von Frauen zeigen, dass sich die geschwächte Beckenbodenmuskulatur nach einer Schwangerschaft oftmals beim Wasserlassen bemerkbar macht. Andere Erfahrungen zeigen, dass viele Frauen nach einer Schwangerschaft über weniger Gefühl beim Sex verfügen. In einigen Fällen kann die Schwächung der Beckenbodenmuskulatur sogar zu einer Gebärmuttersenkung oder Blasensenkung führen. Darüber hinaus begünstigt sie eine frühe Inkontinenz im Alter. Bitte beachte, dass Du nach einer Schwangerschaft unbedingt zuvor Deinen Arzt oder Deine Hebamme um Rat fragen solltest, bevor Du mit dem Training Deiner Beckenbodenmuskulatur anfängst.

liebeskugeln erfahrungen

Liebesperlen stärken die weibliche Gesundheit

Ein weiterer positiver Effekt der Liebesperlen ist, dass durch das regelmäßige Training einer Blasenschwäche vorgebeugt wird. Zudem wirkt sich eine gut trainierte Beckenbodenmuskulatur auf Dein gesamtes Wohlbefinden und Deine Haltung aus. Bedenke, dass der Beckenboden zum Beispiel im Yoga eine zentrale Rolle spielt. Ein gut gestärkter und trainierter Beckenboden kann dir dabei helfen, Dich rundum wohler zu fühlen.

Liebeskugeln für ein besseres sexuelles Empfinden

Natürlich sind die Liebeskugeln auch immer noch ein Sexspielzeug. Daher eignen sie sich nicht nur für Frauen, die nach einer Geburt wieder mehr Gefühl beim Sex bekommen wollen. Durch das Training mit den Liebeskugeln gewinnt jede Frau eine erhöhte Empfindsamkeit während des Liebesspiels. Eine gestärkte Beckenbodenmuskulatur ermöglicht Frauen häufiger einen Orgasmus zu bekommen. Viele Erfahrungen von Nutzerinnen zeigen zudem, dass durch das Training ein längerer und intensiverer Höhepunkt möglich ist. Doch nicht nur die Frauenwelt profitiert von den Liebesperlen. Auch Dein Partner hat Vorteile, wenn Du Dein Beckenboden mit den Liebeskugeln trainierst. Während des Liebesspiels wird er spüren, dass Deine Beckenbodenmuskulatur gut trainiert ist, da Du Dich für ihn nun “enger” anfühlst. Dadurch erlebt Dein Partner eine intensivere und lustvollere Stimulation während des Lustspiels. Denn durch die gestärkte Muskulatur wird beim Sex mehr Druck auf den Penis des Mannes ausgeübt.

Liebeskugeln finden Du suchst die passenden Liebeskugeln für dich? Klicke hier!

Liebeskugeln vermitteln ein gutes Gefühl

Die Erfahrungen von Nutzerinnen zeigen, dass viele Frauen es als angenehm empfinden die Lustperlen zu tragen und sie sich dadurch “ausgefüllt” fühlen. In seltenen Fällen können bereits allein die Schwingungen der Lustperlen zum Höhepunkt führen, da sie den G-Punkt optimal stimulieren. Deine Lustperlen eignen sich natürlich auch hervorragend als stimulierendes Vorspiel vor dem eigentlichen Liebesspiel.

Mit den Liebeskugeln in Bewegung bleiben

Während Du Deine Liebesperlen trägst, solltest Du unbedingt für Bewegung sorgen. Dies ist wichtig damit Deine Muskulatur gefordert wird und das Training durch die Liebeskugeln eintritt. Es reicht zu Beginn völlig aus, wenn Du während des Tragens zum Beispiel eine kleine Runde spazieren gehst oder den Müll herausbringst. Wenn Du dann etwas geübter im Tragen der Liebeskugeln bist, kannst Du sogar gezielte Beckenbodenübungen machen, während Du Deine Liebesperlen trägst. Allerdings solltest Du dies wirklich erst dann machen, wenn Du bereits einige Erfahrungen gesammelt hast. Ansonsten können Deine Muskeln schnell überfordert werden. Um schnelle Erfolge verbuchen zu können, solltest Du die Liebeskugeln gerade am Anfang täglich tragen. So wirst Du sicher schnell eine Veränderung feststellen können. Optimal ist, dass Du Das Training mit den Lustperlen optimal in Deinen Alltag integrieren kannst. Während Du Deine Kugeln trägst, kannst Du Deinen ganz normalen Beschäftigungen, wie joggen, bügeln oder shoppen nachgehen.

liebeskugeln erfahrungen

Wie lange sollten die Liebesperlen getragen werden?

Als Einsteiger solltest Du Deine Liebeskugeln nicht länger als zehn bis fünfzehn Minuten am Stück tragen. Denn wie bereits erwähnt, können Deine Muskeln sonst überanstrengt werden. Dies kann zu unangenehmem Muskelkater führen. Nachdem Du jedoch bereits einige Erfahrungen gesammelt und Deine Lustkugeln schon häufiger getragen hast, kannst Du den Zeitraum erhöhen. Wenn Du beim Tragen der Kugeln erst einmal geübt bist, kannst Du sie so lange und so oft tragen, wie Du möchtest. Du sollest jedoch darauf achten, die Liebesperlen bei einem Toilettengang zu entfernen und sie bei längerem Tragen zwischendurch zu reinigen.

Merken andere, dass Du Liebeskugeln trägst?

Du kannst Deine Liebesperlen ganz beruhigt, wann immer und wo immer Du möchtest, tragen. Das Tragen der Kugeln ist sehr diskret, weshalb Du Dein Beckenbodentraining ganz einfach in Deinen Alltag integrieren kannst. Die Liebeskugeln erzeugen beim Laufen oder bei anderen Bewegungen keinerlei Geräusche.

Liebeskugeln finden Du suchst die passenden Liebeskugeln für dich? Klicke hier!

Wann sollten besser keine Lustkugeln verwendet werden?

Auf das Tragen der Liebeskugeln solltest Du während Deiner Periode besser verzichten. Zum einen fühlt sich das Tragen der Kugeln, laut Erfahrungen von Nutzerinnen, während der Menstruation sehr unangenehm an. Zum anderen ist in dieser Zeit die Gefahr für Infektionen höher. Verzichte also an diesen Tagen lieber auf Dein Training mit den Lustkugeln und setze damit nach dem Ende Deiner Periode fort. Zudem solltest Du auf das Tragen der Kugeln verzichten, wenn Du unter einer vaginalen Infektion leidest. Denn das Tragen der Liebesperlen kann die Heilung der Infektion beeinträchtigen und verlangsamen. Ebenfalls ungeeignet sind Liebeskugeln direkt nach einer Geburt. Die Muskulatur ist bis zu acht Wochen nach einer Entbindung noch sehr geschwächt. Daher empfiehlt es sich nicht in dieser Zeit bereits Lustkugeln zu tragen. Am besten fragst Du Deinen Arzt oder Deine Hebamme um Rat, wenn Du nach der Schwangerschaft mit Liebeskugeln trainieren möchtest.

Eis.de klärt auf

Liebeskugeln für Lust und Beckenbodentraining

Schaue dir hier das Video an

Aus welchen Materialien bestehen Liebesperlen?

Es gibt Liebeskugeln aus den unterschiedlichsten Materialien. Gewöhnlich bestehen sie aus leichtem Kunststoff, Silikon, Metall oder aus Glas. Besonders hochwertige Kugeln sind aus einem glatten Silikon, das besonders hautfreundlich ist. Dieses Material ermöglicht, dass sich die Liebesperlen noch einfach in die Scheide einführen lassen. Zusätzlich haben die Lustkugeln ein Rückholbändchen, das meist aus hautfreundlichem Kunststoff besteht. Mit Hilfe dieses Rückholbändchens kannst Du die Liebesperlen ganz einfach wieder vorsichtig entfernen. Das leichte Material der Kugeln, ermöglicht ein lautloses Tragen. Viele Liebesperlen sind zudem wasserdicht. Somit kannst Du sie auch problemlos in der Badewanne oder im Schwimmbad tragen.

liebeskugeln erfahrungen

Wie groß und wie schwer sind die Lustkugeln?

Genau wie das Material, variiert auch die Größe und das Gewicht der Liebesperlen. In der Regel haben die Kugeln einen Durchmesser von drei bis vier Zentimetern. Dies ist anatomisch gesehen die optimale Größe. Als Einsteiger solltest Du zu Liebesperlen mit einem Gewicht von rund 55 Gramm greifen. Fortgeschrittene und Profis können hingegen Liebeskugeln mit einem Gewicht von bis zu 140 Gramm tragen. Es gibt Liebeskugelsets, mit denen Du das Gewicht langsam und schrittweise steigern kannst. Entweder enthalten solche Sets verschiedene Kugeln mit einem unterschiedlichen Gewicht oder Kugeln, bei denen Du das Gewicht selbst austauschen kannst.

Welche Form haben die Liebesperlen?

In der Regel sind die Liebesperlen rund. Es gibt jedoch auch eiförmige oder tropfenförmige Liebeskugeln. Mit der Zeit wirst Du merken, welche Liebeskugeln für Dich am angenehmsten zu tragen sind. Die klassische Variante der Liebeskugeln besteht aus zwei einzelnen Liebesperlen. Es gibt jedoch auch Kugeln, die nur aus einer, aus drei oder aus vier einzelnen Lustkugeln bestehen.

Vibrierende Liebeskugeln

Für ein besonders aufregendes und lustvolles Training sorgen Liebesperlen mit einer Vibration. Einige der Kugeln lassen sich über eine Fernbedienung oder per App steuern. So kannst Du mit Deinem Partner oder Deiner Partnerin lustvolle Spiele erleben. Erfahrungen von Nutzerinnen zeigen, dass es besonders spannend ist, wenn der Partner die Kontrolle über die Vibration der Liebesperlen hat.

Liebeskugeln finden Du suchst die passenden Liebeskugeln für dich? Klicke hier!

Wie werden die Liebesperlen gereinigt?

Nach dem Tragen Deiner Liebeskugeln, sollest Du diese immer gründlich und gewissenhaft reinigen. Dies ist sehr wichtig. Du kannst für die Reinigung Deiner Kugeln eine milde und neutrale Seife verwenden. Reinige die Liebesperlen einfach unter fließendem Wasser. Anschließend ist es zu empfehlen, ein spezielles Desinfektionsmittel zu verwenden. Das spezielle Desinfektionsmittel tötet mögliche Bakterien und Keime effektiv ab. Am besten entscheidest Du Dich für einen speziellen Toycleaner, der besonders hautfreundlich ist und das Material Deiner Liebeskugeln schont.

Auf die Hygiene achten

Bitte beachte, dass Du niemals zwischen dem vaginalen und analen Einführen Deiner Liebesperlen wechseln solltest, ohne diese besonders gründlich zu reinigen. Denn besonders die Bakterien im Darm haben ein hohes Infektionsrisiko. Wenn Du Deine Liebesperlen gerade nicht trägst, solltest Du sie am besten in einer kleinen Schachtel oder in einem kleinen Beutel aufbewahren. So schützt Du sie am besten vor Verunreinigungen.

liebeskugeln erfahrungen

Auf was sollest Du beim Kauf von Lustkugeln achten?

Wenn Du Dich das erste Mal zum Kauf von Lustkugeln entscheidest, solltest Du Kugeln auswählen, die möglichst klein und leicht sind. So kann es nicht passieren, dass Deine untrainierte Beckenbodenmuskulatur überlastet wird. Wenn Du bereits einige Erfahrungen mit Lustperlen sammeln konntest, kannst Du Dich für größere und schwerere Liebeskugeln entscheiden. Bei Deiner persönlichen Auswahl spielt natürlich auch die Form und die Farbe der Kugeln eine entscheide Rolle. Denn damit Du möglichst lange Freude und Spaß mit Deinem neuen Sextoy hast, sollte es Dich auch optisch ansprechen. Achte beim Kauf außerdem darauf, dass die Liebeskugeln über einen biegsamen Verbindungssteg verfügen oder eine ausreichend lange Schnur haben. So können sich die Lustperlen uneingeschränkt Deinen Bewegungen anpassen und geben Dir kein unangenehmes Tragegefühl.

Es spielt auch eine entscheidende Rolle, zu welchem Zweck Du Deine Liebeskugeln hauptsächlich kaufst. Wenn Du die Vaginalkugeln kaufst, um Deinen Beckenboden zu trainieren, solltest Du Kugeln mit einem geeigneten Gewicht auswählen. Bitte denke immer daran, das Gewicht Deinem Erfahrungsstatus anzupassen. Falls Du die Liebeskugeln hingegen vor allem zur sexuellen Stimulation verwenden möchtest, eignen sich Kugeln mit einer Vibration hervorragend.

Liebeskugeln finden Du suchst die passenden Liebeskugeln für dich? Klicke hier!

Wo kann man Lustperlen kaufen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Lustperlen zu kaufen. Zum einen erhältst Du sie in speziellen Onlineshops für Sextoys. Hierzu zählen zum Beispiel Amorlie.de oder Eis.de. Diese speziellen Onlineshops bieten Dir eine große Auswahl an verschiedenen Kugeln. Aber auch bei großen Onlineversandhändlern wie Amazon.de gibt es ein breit gefächertes Angebot für Liebeskugeln. Besonders hilfreich sind hier die zahlreichen Erfahrungen, die Nutzerinnen mit Dir teilen. Um das richtige Sextoy auszuwählen, kann es hilfreich sein, wenn Du Dir die Kundenbewertungen aufmerksam durchliest. Du erhältst Liebeskugeln jedoch nicht online sondern auch in lokalen Geschäften. Es gibt Liebeskugeln bei Rossmann oder DM. Und natürlich kannst Du sie in lokalen Sexshops kaufen. Der Vorteil hier ist, dass Du die Liebeskugeln direkt in Augenschein nehmen kannst. Zusätzlich profitierst Du, gerade als Anfänger, von der fachmännischen Beratung durch die Verkäufer.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>