Magazine X
Shares
Parship Erfahrungen

Parship.de – Erfahrungen und Test – Die premium Singlebörse im Review

Shares

Parship ist Deutschlands größte Partnervermittlung. Zumindest nach eigenen Angaben. Werbung in Fernsehen, Radio und Internet bringt jeden Tag neue Singles auf die Seite. Viele Nutzer machen gute Erfahrungen mit Parship. Wir haben Dir das wichtigste zusammengefasst.

Parship: Das bietet die Seite

parship erfahrungen

Diese Partnervermittlung verspricht: Hier kommen die Richtigen zusammen. Ein psychologischer Test soll zeigen, wer zu Dir passt. Dann kannst Du mit Singles Kontakt aufnehmen. Als kostenloses Mitglied kannst Du schon einiges machen. Zahlende Premium-Mitglieder bekommen noch mehr Service. Dazu kann sogar eine Single-Beratung gehören. Zwar nicht so ausführlich wie bei Hitch dem Date-Doktor, aber immerhin.

Kostenlose Leistungen

Die Basis-Mitgliedschaft auf Parship ist kostenlos. Du kannst viele Funktionen der Seite nutzen. Dazu gehört der psychologische Test und die Partnervorschläge. Mit einer geheimen Formel berechnet Parship, wer zusammenpasst. Diese “Parship-Formel” kennt nur die Firma. Bei vielen Paaren scheint sie allerdings ins Schwarze zu treffen. Das zeigen die Erfahrungen zufriedener Nutzer.

Parship ohne ein Benutzerkonto

Ohne Anmeldung kannst Du auf der Parship-Seite Tipps und Videos anschauen. Ein virtueller Rundgang durch die Seite erklärt Dir, wie alles funktioniert. Du kannst im Magazin die Ratgeber lesen. Hier geht es um Themen wie: ein ansprechendes Profil; Tipps für’s erste Date; was können Singles in Hamburg alles unternehmen; so funktioniert die Partnersuche für Behinderte. Im Single-Forum kannst Du unangemeldet nur lesen. Hier siehst Du, was Parship-Nutzer so für Erfahrungen machen. Aber es muss nicht immer um die Liebe gehen. Im Forum gibt es Threads zu allem Möglichen, von Autos bis Witzen.

Parship ohne ein Benutzerkonto

Ohne Anmeldung kannst Du auf der Parship-Seite Tipps und Videos anschauen. Ein virtueller Rundgang durch die Seite erklärt Dir, wie alles funktioniert. Du kannst im Magazin die Ratgeber lesen. Hier geht es um Themen wie: ein ansprechendes Profil; Tipps für’s erste Date; was können Singles in Hamburg alles unternehmen; so funktioniert die Partnersuche für Behinderte. Im Single-Forum kannst Du unangemeldet nur lesen. Hier siehst Du, was Parship-Nutzer so für Erfahrungen machen. Aber es muss nicht immer um die Liebe gehen. Im Forum gibt es Threads zu allem Möglichen, von Autos bis Witzen.

Benutzerkonto anlegen bei Parship

Einen Account erstellen ist nicht weiter kompliziert. Du brauchst nur eine gültige e-Mailadresse. Wegwerfadressen funktionieren hier leider nicht. Du musst eingeben, ob Du Mann oder Frau bist und was Du suchst, einen Mann oder eine Frau. Dann erfindest Du ein Passwort. Einen Nickname brauchst Du auch. Schon ist die kostenlose Mitgliedschaft abgeschlossen. Eine e-Mail mit einem Bestätigungslink bekommst Du später. Zuerst machst Du den psychologischen Test.

Der Test: Wer bin ich, was passt zu mir?

parship erfahrungen

Der psychologische Test bei Parship ist sehr ausführlich. Er dauert etwa 20 Minuten. Du beantwortest Fragen zu verschiedenen Themen: Wie wichtig ist Dir Treue in der Partnerschaft? Wie ordentlich sollte eine Wohnung sein? Wenn Du in den Urlaub fährst, planst Du lieber alles durch oder fährst Du spontan ins Blaue hinein? Manchmal erkennst Du vielleicht nicht auf den ersten Blick, warum eine Frage wichtig ist. Zum Test gehören auch Bilder. Du siehst zwei Fotos. Welches sieht besser aus? Du klickst spontan eines an. Aus all Deinen antworten berechnet Parship, welche Singles zu Dir passen.

Partnervorschläge mit Matchingpunkten

Nach dem psychologischen Test musst Du Deine e-Mailadresse bestätigen. Dazu schickt Dir die Seite einen Link. Dann siehst Du die ersten Partnervorschläge. Neben jedem Nickname steht das Alter und der Beruf. Du kannst sehen, wo die Singles wohnen. Die Fotos sind verschwommen. Erst, wenn jemand seine Fotos für Dich freischaltet, kannst Du sie (als Premium-Mitglied) sehen. Zu jedem Vorschlag zeigt die Seite eine Punktzahl an. Es sind die sogenannten Matchingpunkte. Je höher, desto besser passt ihr zusammen. Die Erfahrungen vieler Nutzer zeigen: Ab etwa hundert Punkten lohnt es sich, jemanden anzuschreiben. Parship gibt in der Regel gute Partnervorschläge.

parship erfahrungen

Suchergebnisse filtern

Rauchst Du? Und suchst Du jemanden, der auch raucht? Oder bist Du Nichtraucher und könntest keinen Raucher küssen? Du kannst Deine Suche verfeinern. Dann siehst Du zum Beispiel nur Nichtraucher. Oder nur Singles in einem bestimmten Alter. Die Filterfunktion erleichtert die Partnersuche enorm. Allerdings können nur Premium-Mitglieder ihre Vorschläge nach dem Wohnort filtern.

Singles anschreiben

Die wichtigste Funktion einer Partnervermittlung: Kontakt aufnehmen. Als Basismitglied kannst Du hier jedem Single kostenlos ein Lächeln schicken. Kommt eines zurück, dann weißt Du: Hier besteht Interesse. Du kannst auch Spaßfragen stellen. Die Antworten verraten Dir, ob der andere Humor hat. Persönliche Nachrichten kannst Du als Basis-Mitglied jedem Single nur einmal senden.

Das eigene Profil auf Parship

Hier kannst Du etwas über Dich verraten. Wie viel, entscheidest Du. Aber Dein Alter und Deinen Wohnort wollen die meisten Singles schon wissen. Du kannst Dich beschreiben. Was machst Du gerne in der Freizeit? Hast Du Haustiere? Oder Kinder? Was für einen Partner suchst Du? Wie Du ein ansprechendes Profil gestaltest, verraten Ratgeber im Parship-Magazin. Außerdem kannst Du jetzt Fotos hochladen. Andere Nutzer sehen sie nur verschwommen. Damit jemand Dein Foto scharf sehen kann, musst Du es für denjenigen freischalten.

Datenschutz ist Parship wichtig. Alle Daten lagern verschlüsselt auf sicheren Servern. Du kannst entscheiden, wie viel Du verrätst und wem. TÜV SÜD bescheinigt Parship “Qualität, Sicherheit und Transparenz”.

Die kostenpflichtigen Funktionen von Parship

Du hast Dich auf Parship umgeschaut und bist zufrieden? Vielleicht hast Du erste Erfahrungen gesammelt? Du weißt, wen Du gerne näher kennenlernen würdest? Dann möchtest Du vielleicht die Premium-Funktionen nutzen. Dazu gehört eine ausführliche Auswertung des psychologischen Tests. Der Kundenservice verrät Dir, wie Du Dein Profil noch ansprechender gestalten kannst. Überhaupt kümmert sich der Parship-Service um die Premiumkunden.

Unbegrenzt Kontakt aufnehmen

Wegen dieser Funktion schließen die meisten Nutzer eine Premium-Mitgliedschaft ab. Nur als zahlender Kunde kannst Du jedem Single so viele Nachrichten schreiben, wie Du willst. Du kannst auch mehr Komplimente und Lächeln verschicken und mehr Spaßfragen stellen. Erst jetzt kannst Du andere Singles richtig kennenlernen. Ihr könnt euch über alles austauschen: Wünsche, Erfahrungen, Träume, Ziele… Und vielleicht verabredet ihr euch bald zum ersten Date.

Beratung für Dein Profil

parship erfahrungen

Du weißt nicht, was Du über Dich schreiben sollst? Keine Sorge! Die Kundenberatung ist für Dich da. Sie hilft Dir beim Profil aufpeppen: Welche Fotos kommen gut an? Was schreibt man bei “über mich”? Im Magazin gibt es Ratgeber zum Thema. Aber die e-Mails von der Kundenberatung sind nochmal viel ausführlicher. Du kannst Dein Profil checken lassen und bekommst Tipps. So erfährst Du, was Du konkret besser machen kannst.

Persönlichkeitsanalyse

Als Premium-Mitglied bekommst Du Deinen Test gründlich ausgewertet. Du erfährst einiges, das Du vielleicht noch nicht wusstest: Was sind Deine Stärken in einer Partnerschaft? Was sind Schwächen? Wo musst Du aufpassen? Was machst Du von alleine richtig? Aber am wichtigsten: Welche Art von Partner passt zu Dir? Wie muss jemand sein, dass Du Dich verlieben kannst? Und mit welcher Sorte von Mensch kannst Du lange zusammen bleiben? Die Persönlichkeitsanalyse ist für Premium-Kunden kostenlos. Als Basiskunde kannst Du sie für 149 EUR machen lassen.

Die Besucherliste

Wie viele Leute klicken auf Dein Profil? Auch als Basismitglied siehst Du diese Zahl. Aber wer sind die Leute? Schaut vielleicht jemand öfters vorbei? Als Premium-Mitglied kannst Du Deine Besucherliste sehen. So weißt Du, wer Dein Profil in den letzten Tagen angeschaut hat.

Partnervorschläge nach Wohnort und Interessen filtern

parship erfahrungen

An der Spitze Deiner Liste steht jemand mit einer super Punktzahl. Du klickst auf das Profil. Sofort bist Du neugierig. Diese Person möchtest Du kennen lernen. Dann die große Enttäuschung: Derjenige wohnt am anderen Ende von Deutschland. Solche Erfahrungen kannst Du Dir sparen. Mit der Umkreissuche siehst Du nur Singles in Deiner Nähe. Da steht einem persönlichen Date doch deutlich weniger im Wege.

Auch nach Hobbies kannst Du jetzt filtern. Du willst einen Partner, der mit Dir auch Tennis spielt? Oder gehst Du gerne ins Theater? Parship lässt Dich gezielt nach Singles mit gemeinsamen Interessen suchen.

Fotos ansehen

Fotos hochladen kannst Du auf Parship auch als Basis-Mitglied. Du kannst sie sogar für andere Nutzer freigeben. Aber ein Basis-Mitglied sieht die Fotos immer verschwommen. Nur als Premium-Mitglied kannst Du die Fotos anderer Nutzer scharf sehen. Natürlich nur, wenn sie für Dich freigegeben sind.

Der Foto Scan Service

Du hast keine Fotos von Dir im Computer? Dein Lieblingsfoto ist auf Glanzpapier? Der Parship-Kundenservice scannt Bilder für Dich ein. So kannst Du Dich von Deiner besten Seite zeigen. Auch, wenn Du lieber traditionelle Technik verwendest als moderne.

Die Premium-Mitgliedschaft bei Parship: Das kostet ein Abo

Parship ist nicht nur deutschlands größte Partnerbörse. Wahrscheinlich ist es auch die teuerste. Es gibt bei Parship kein kurzes Probe-Abo. Mindestens sechs Monate Mitgliedschaft musst Du kaufen. Das ist das kleinste Paket. Es kostet 419,10 EUR. Das sind 69,90 EUR pro Monat. Ein Jahresabo kostet 658,80 EUR. Das sind immer noch 54,90 EUR monatlich. Zwei Jahre kosten 837,60 EUR. Das macht 34,90 EUR für jeden Monat.

Die Kontaktgarantie

Parship verspricht Dir nicht, dass Du die Liebe fürs Leben findest. Aber, dass Du jemanden kennen lernst. Ob es dann funkt, müsst ihr herausfinden. Dein Abo läuft aus, aber Du hast niemanden kennengelernt? Du schreibst Nachrichten und bekommst keine Antworten? Du verschickst Komplimente, aber es kommen keine zurück? Dann verlängert Parship kostenlos Deine Mitgliedschaft. Die Gratis-Monate bekommst Du unter folgenden Bedingungen: Du musst Dein Profil ganz ausgefüllt haben. Also Bilder hochgeladen, etwas über Dich erzählt, und so weiter. Du musst Singles anschreiben. Wenn dann nichts zurück kommt, darfst Du es kostenlos noch ein paar Monate länger probieren.

Die Kontaktgarantie

Parship verspricht Dir nicht, dass Du die Liebe fürs Leben findest. Aber, dass Du jemanden kennen lernst. Ob es dann funkt, müsst ihr herausfinden. Dein Abo läuft aus, aber Du hast niemanden kennengelernt? Du schreibst Nachrichten und bekommst keine Antworten? Du verschickst Komplimente, aber es kommen keine zurück? Dann verlängert Parship kostenlos Deine Mitgliedschaft. Die Gratis-Monate bekommst Du unter folgenden Bedingungen: Du musst Dein Profil ganz ausgefüllt haben. Also Bilder hochgeladen, etwas über Dich erzählt, und so weiter. Du musst Singles anschreiben. Wenn dann nichts zurück kommt, darfst Du es kostenlos noch ein paar Monate länger probieren und weitere Erfahrungen sammeln.

Fazit: Parship bietet Leistung für seinen Preis

parship erfahrungen

Parship ist teuer. Aber Du bekommst viel für Dein Geld: laufende Partnervorschläge und Kundenbetreuung rundum. Das Team scannt sogar Fotos für Dich ein. Unser Fazit: Parship ist seinen Preis wert. Die meisten Kunden machen hier gute Erfahrungen. Ob sich wirklich alle elf Sekunden ein Single verliebt – wir können es nicht überprüfen. Aber wir halten es für realistisch.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>