Magazine X
Shares
zweisam erfahrungen

Zweisam.de – Erfahrungen und Test – Die Ü50-Singlebörse im Review

Shares

Zweisam ist ein Partnerportal nur für Singles über 50. Es existiert seit 2017. Die Seite gehört zur Meetic Gruppe. Auch LoveScout24, Neu.de und Secret.de sind Teil dieser Gruppe. Alle gemeinsam zählen sie zu den größten Partnerbörsen Deutschlands. Auch Singles aus dem Ausland kannst Du vereinzelt treffen. Wie flirtet es sich auf Zweisam? Wir haben uns die Erfahrungen und Berichte verschiedener Nutzer für Dich angesehen.

Zweisam erfahrungen

Kostenlose Funktionen von Zweisam

Auf Zweisam kannst Du Dich kostenlos nur registrieren. Du kannst auch schon ein bisschen stöbern. Auf den ersten Blick sieht die Seite der großen Schwester LoveScout24 sehr ähnlich. Der Eindruck täuscht nicht: Seite und Funktionen sind ziemlich gleich. Den Unterschied macht die Altersgrenze. Auf Zweisam kannst Du Dich erst ab 50 registrieren. Darunter geht nichts.

Als erstes erstellst Du Dein Profil. Dann kannst Du andere Profile anschauen. Du bekommst Partnervorschläge. Jeden Tag bis zu 100 Stück. Interessiert Dich jemand? Dann füge dessen Profil zu Deinen Favoriten hinzu. Oder verschicke einen Smiley. Es gibt auch eine Suchfunktion. So findest Du Singles in Deiner Nähe. Oder in Deinem Alter. Oder mit Deiner Lieblings-Haarfarbe. Kostenlos kannst Du außerdem sehen, wer Dir eine Nachricht geschrieben hat. Zum Lesen und Schreiben brauchst Du dann allerdings ein Premium-Konto.

Kostenlos registrieren: Schritt für Schritt

Du kannst Dich hier mit Facebook anmelden. Oder Du füllst ein paar Fragen aus: Bist Du Mann oder Frau? Suchst Du Mann oder Frau? Wo wohnst Du? Als nächstes erscheinen ein paar Zeilen. Hier denkst Du Dir ein Pseudonym aus. Ob es noch frei ist, siehst Du sofort. Du gibst Deine E-Mail-Adresse ein. Außerdem bestimmst Du ein Passwort. Als letztes will Zweisam noch eines wissen: Wie hast Du von der Seite gehört? Hier wählst Du die Antwort aus einer Liste aus. Ein Klick auf Kostenlos registrieren. Und los geht’s. Der ganze Anmeldevorgang ist genauso wie bei LoveScout24. Auch das Profil erstellst Du mit denselben Fragen.

Das Profil ausfüllen

Dein Profil ist der wichtigste Teil des Accounts. Auf Zweisam füllst Du es Frage für Frage aus. Die Antworten können alle anderen Nutzer sehen. Überall gibt es natürlich die Möglichkeit “Das behalte ich für mich.” Aber je mehr Du verrätst, desto besser. Nur so kann Dich Dein Traumpartner auch finden. Die erste Frage lautet: “Sind Sie bereit für eine neue Beziehung?” Danach kommt der Familienstand. Ledig? Getrennt lebend? Geschieden? Verwitwet? Verheiratet? Und hast Du Kinder?

Als nächstes kommen ein paar Fragen zu Deinem Äußeren: Größe, Figur, Haarlänge, Haarfarbe. Dann die Herkunft. Was ist Deine Staatsbürgerschaft? Deine Religion? Rauchst Du? Falls ja: Manchmal oder regelmäßig? Oder hörst Du gerade auf? Und falls Du nicht rauchst: Triffst Du Dich nur mit Nichtrauchern? Oder darf es auch ein Raucher sein? Damit ist das Profil fast fertig. Fehlt nur noch das erste Foto. Diesen Schritt kannst Du nicht überspringen. Auf Zweisam braucht jedes Profil ein Bild. Erst danach bekommst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Einfach anklicken. Und jetzt kannst Du losflirten. Oder Du gibst zuerst einen Profiltext ein. Hier schreibst Du ganz frei etwas über Dich. Ein guter Profiltext ist fast so wichtig wie das Bild.

Zweisam mobil

Im Moment gibt es von Zweisam.de keine eigene App. Dennoch kannst Du die Singlebörse mit dem Smartphone nutzen. Die Seite funktioniert perfekt in jeder gängigen Browser-App. Sie passt sich genau dem Bildschirm an. So kannst Du auch unterwegs Profile anschauen und vielleicht Kontakte knüpfen.

Single-Events mit Zweisam

zweisam erfahrungen

Du möchtest Deinen Partner lieber im echten Leben kennenlernen? Selbst hier kann Dir Zweisam weiterhelfen. Auf den Single-Events lernst Du offline viele mögliche Partner kennen. Es trifft sich eine ganze Gruppe. Alle sind Singles. Die Veranstalter achten darauf, dass etwa gleich viele Frauen wie Männer da sind. Vielleicht geht ihr gemeinsam ins Theater, macht einen Kochkurs, geht wandern oder es steht eine Museumsführung auf dem Programm. Oder lieber eine Kneipentour? Die Single-Events von Zweisam gibt es in 33 Städten. Jeden Monat veranstaltet die Seite ungefähr 30 Treffen. In Deiner Nähe findet etwas Interessantes statt? Dann nichts wie hin. Über die Hälfte aller Teilnehmer treffen hier jemanden, den sie näher kennenlernen wollen. Und egal ob Kultur oder Outdoor-Abenteuer – wertvolle Erfahrungen machst Du immer.

Zu den Events können Basismitglieder und Premium-Nutzer gehen. Oft kannst Du sogar noch Freunde mitbringen. Natürlich nur, wenn sie auch Singles sind. Aber sie brauchen nicht auf Zweisam angemeldet zu sein. Was kosten die Veranstaltungen? Das kommt darauf an. Zum Beispiel kauft fürs Theater jeder seine Eintrittskarte. Geht ihr wandern mit einem Führer, dann zahlt ihr alle gemeinsam dessen Gebühr. Zweisam selbst verdient an den Treffen aber kaum Geld.

Kostenpflichtige Funktionen von Zweisam.de

Willst Du Zweisam voll nutzen? Dann brauchst Du eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Nur so kannst Du Nachrichten lesen und anderen Nutzern Nachrichten schreiben. Du siehst, wer Dir einen Smiley geschickt hat. Außerdem kannst Du die eigenen Profilbesucher sehen. Vielleicht besucht Dich jemand öfters? Schreib ein freundliches Hallo! Wahrscheinlich kommt eine Nachricht zurück. Noch etwas kannst Du als Premium-Nutzer sehen: welche Nutzer Dich auf der Favoritenliste haben. Sind alle Funktionen freigeschaltet, dann steht dem Flirt nichts mehr im Weg.

Was kostet ein Premium-Konto auf Zweisam?

Wie bei allen Partnerbörsen hängt der Preis von der Laufzeit ab. Ein einzelner Monat kostet 39,99 EUR. Buchst Du drei Monate, zahlst Du 89,97 EUR. Das sind 29,99 EUR im Monat. Sechs Monate kosten 149,94 EUR. Also nur noch 24,99 EUR pro Monat. Damit liegt Zweisam immer noch über dem Durchschnitt. Den Preis macht die Seite mit mehr Leistung wett. Die Premium-Mitgliedschaft ist ein Abo. Sie verlängert sich automatisch. Außer, Du kündigst rechtzeitig: spätestens 48 Stunden, bevor Deine Laufzeit um ist. Das geht mit einem Knopf auf dem Profil. Oder Du schreibst eine kurze E-Mail an kundenservice@zweisam.de.

Zahlungsweisen

Es gibt für Zweisam nur zwei Zahlungsweisen. Das ist bei allen Seiten der Meetic-Gruppe so. Entweder, Du zahlst mit Kreditkarte. Es gehen Visa und Mastercard. Oder, Du benutzt PayPal. Auf Rechnung oder per Nachnahme zahlen geht leider nicht.

zweisam erfahrungen

Erfahrungen mit Zweisam: Das sagen die Nutzer

Zweisam ist eine recht neue Partnerbörse. Trotzdem gibt es schon über 250.000 Profile. Über 150.000 von ihnen sind jede Woche aktiv. Und wir konnten einiges an Erfahrungen von Mitgliedern auswerten. Zum Beispiel durften wir erfahren: Auf Zweisam gibt es mehr Frauen als Männer. Aber der Unterschied ist klein. Von hundert Mitgliedern sind 55 Frauen und 45 Männer. Das Durchschnittsalter liegt bei 65 Jahren.

Erfahrungen mit Seite und Funktionen

Anmelden und Profil erstellen funktioniert schnell und reibungslos. Auch das Foto ist im Handumdrehen hochgeladen. Manche Nutzer wünschen sich mehr Zahlungsweisen. PayPal und Kreditkarte funktionieren aber zuverlässig. Muss Zweisam zu einem Update kurz offline gehen, dann um zwei Uhr Nachts. Die Seite selbst ist manchmal etwas langsam. Besonders am Wochenende sind die Server fast überlastet. Zweisam ist schneller gewachsen, als selbst die Betreiber erhofft haben. Die Technik hinkt anscheinend noch hinterher. Wir hoffen, dass dieses Problem bald behoben wird. Noch einen Kritikpunkt haben viele Nutzer: Die Partnervorschläge erscheinen eher zufällig. Sie richten sich nicht nach den eigenen Vorlieben. Manche suchen zum Beispiel nur Nichtraucher. Aber bei den Vorschlägen sind Raucher dabei. Hier könnte die Seite sich noch verbessern.

Flirt oder Flop? Erfahrungen mit anderen Nutzern

Für Singles über 50 hat Zweisam einen entscheidenden Vorteil: Hier sind alle über 50. Männer, die nach jüngeren Frauen suchen, suchen deshalb woanders. Dasselbe gilt für Frauen, die jüngere Männer wollen. Damit wird die Partnersuche in der eigenen Altersgruppe schon ein gutes Stück leichter. Außerdem muss jeder ein Bild hochladen. Später kannst Du es auswechseln. Du kannst es auch ganz löschen, aber das machen wenige.

Zweisam überwacht alle Profile. Soll heißen, Moderatoren schauen die Fotos an. Auch der Profiltext wird erst gelesen, dann freigeschaltet. Deshalb findest Du auf Zweisam niemals anstößige Bilder oder Texte. Spammer und Betrüger kannst Du blockieren. Oder gleich melden. Dann werden sie konsequent gelöscht. Deshalb gibt es wenige davon. Ihre Profile verschwinden schnell wieder. Insgesamt sind auf Zweisam fast nur seriöse Nutzer unterwegs. Das macht schon allein der Preis. Die Premium-Mitglieder suchen nach einer ernsten Beziehung. Die kostenlosen Mitglieder wechseln bald zu Premium. Oder aber sie löschen ihr Profil. Der Umgangston ist freundlich.

zweisam erfahrungen

Manche Erfahrungsberichte zu Zweisam lesen sich wie ein Märchen: angemeldet, ein paar Nutzer kennengelernt und sofort den Traumpartner gefunden. Bei anderen Mitgliedern dauert es länger. Aber die meisten bekommen schon am ersten Tag eine Menge Smileys und Nachrichten. Und zu einem richtigen Treffen verabreden sich viele Nutzer schnell. Vielleicht funkt es schon beim ersten Date? Oder beim zweiten? Und wenn es mit einem bestimmten Single gar nicht funkt, dann bald mit einem anderen.

Erfahrungen mit Betreuung und Kundenservice

Die Kundenbetreuung von Zweisam erreichst Du per E-Mail oder am Telefon. Oder per Fax. Freundliche Mitarbeiter kümmern sich um jede offene Frage. Möchtest Du zum Beispiel Deinen Vertrag widerrufen? Die ersten 10 Tage lang kannst Du das machen. Der Kundenservice kümmert sich professionell und zuvorkommend um jedes Anliegen. Da sind die Erfahrungen eindeutig.

Unser Fazit: eine sehr aktive Seite für Singles über 50

Die meisten Spezial-Singlebörsen haben nur wenige Mitglieder. Nicht so Zweisam. Die junge Seite hat nach wenigen Monaten die Viertelmillion überschritten. Und sie wächst weiter. Zuerst lag es am guten Ruf der Schwesterseiten. Aber inzwischen hat sich Zweisam selbst einen Ruf aufgebaut. Die meisten Nutzer haben gute Erfahrungen gemacht. Hier finden Singles über 50 eine große Auswahl an möglichen Kontakten. Mit der Suchfunktion findest Du passende Singles. Wie bei allen Seiten der Meetic-Gruppe gilt: Die hohen Preise halten unseriöse Nutzer fern. Wer so viel bezahlt, der ist wirklich auf der Suche. Andererseits stören sie manche Mitglieder. Kostenlos gibt es nur wenige Funktionen.

zweisam erfahrungen

Wir finden: Für Singles Ü50 ist Zweisam eine gute Anlaufstelle. Die meisten Nutzer machen hier sehr gute Erfahrungen. Bis auf kleine Kinderkrankheiten funktioniert die Seite einwandfrei. Vielleicht sollten die Betreiber bald noch ein paar Server dazu schalten. Denn Zweisam wächst und wächst. Für Dich bedeutet das: Jeden Tag mehr Profile. Da muss doch der Richtige dabei sein!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>